Radreise
Wörnitz-Radweg
das malerische Harburg an der romantischen Strasse
Wehrgang mit Türmen und Wohnhäusern am Ufer der Wörnitz in Dinkelsbühl, Deutschland
Wörnitzer Stadttor in Dinkelsbühl in Bayern, Deutschland
Bildergalerie

Wörnitz- Radweg

Von der Wörnitzquelle durch die Fränkische Alb

Teilen

Termine & Preise

Es konnten keine gültigen Angebote gefunden werden. Bitte wenden Sie sich an unser Service-Center.

Wörnitz- Radweg

Von der Wörnitzquelle durch die Fränkische Alb

Reisebeschreibung

Radtouren-Profil

(Rad_rot) (Rad_grau) (Rad_grau)

ca. 55 km; Aufstieg 200 m; Abstieg 200 m

Abfahrt 07.00 Uhr Augsburg – Günzburg – Heidenheim – Schillingsfürst.

09.45 - 16.45 Uhr Schillingsfürst - Wassertrüdingen

Ihre Tour startet in Schillingsfürst, der Quelle der Wörnitz. Sie fließt durch ein breites Tal zwischen der Schwäbischen und Fränkischen Alb über Dinkelsbühl nach Süden. Während der Mittagspause in Dinkelsbühl haben Sie etwas Zeit den Ort zu erkunden.

Die vielen Windungen der Wörnitz haben sich im Laufe der Jahrtausende aufgrund der niedrigen Fließgeschwindigkeit entwickelt.

Das Landschaftsbild wird von dem mäanderartigen Lauf geprägt und begleitet Sie entlang der gesamten Strecke. Sie enden in Wassertrüdingen.

Rückfahrt Wassertrüdingen – Donauwörth – Augsburg, Ankunft gegen 19.00 Uhr.

Unsere Leistungen

  • 5-Sterne-Fernreisebus LUXUS CLASS
  • Reiseleitung und Bordservice
  • Rad-Beförderung im Spezial-Fahrrad-Anhänger
Sichere SEPA-Zahlung
SSL-Schutz
5-Sterne-Fernreisebus LUXUS CLASS
Reiseleitung vor Ort