Tagesreise
Schloss Langenburg
Schloss Langenburg
Schloss Langenburg
©Touristikgemeinschaft Neckar-Hohenlohe-Schwäbischer Wald
©Touristikgemeinschaft Neckar-Hohenlohe-Schwäbischer Wald
Bildergalerie

Fürstliche Gartentage

die bunte Gartenschau auf Schloss Langenburg

  • Schloss zu Hohenlohe
  • 18. Gartentage
  • Eintitt inklusive
Teilen

Termine & Preise

Es konnten keine gültigen Angebote gefunden werden. Bitte wenden Sie sich an unser Service-Center.

Fürstliche Gartentage

die bunte Gartenschau auf Schloss Langenburg

Reisehighlights

  • Schloss zu Hohenlohe
  • 18. Gartentage
  • Eintitt inklusive

Reisebeschreibung

Abfahrt 8.00 Uhr Augsburg – Günzburg – Ellwangen – Langenburg.

11.00 – 16.00 Uhr Schloss Langenburg

Schloss Langenburg liegt vom Tal aus weithin sichtbar auf einem spitzen Bergsporn über dem Jagsttal und bildet den westlichen Zipfel von Langenburg. Es ist noch heute im Besitz der fürstlichen Familie zu Hohenlohe-Langenburg, von der es auch bewohnt wird.

Bereits zum 18. Mal werden dort 2022 die Fürstlichen Gartentage veranstaltet werden; damit gewinnt der Besucher nicht nur den Einblick in ein buntes Garten-Panorama, sondern erhascht auch ein wenig Flair aus der Welt des Hochadels.

Das Gelände ist bis auf den Barockgarten stufenfrei, die Wege sind mit Kies und Holzhäckseln belegt. Kostenlose Shuttlebusse bringen Sie zum Ausstellungsgelände.

Rückfahrt über Ellwangen – Günzburg – Augsburg, Ankunft gegen 19.00 Uhr.

Hinweise

Hinweis

Das prächtige Schloss, das in malerischer Landschaft hoch über dem Jagsttal thront, ist seit 1235 Residenz des Hauses der Fürsten zu Hohenlohe-Langenburg, und noch heute ihr Wohnsitz. Das Schlosscafé im Rosengarten bietet Gelegenheit zu einer erholsamen Pause bei Kaffee und Kuchen oder Snacks.

Unsere Leistungen

  • 5-Sterne-Fernreisebus Luxus Class
  • Reiseleitung und Bordservice
  • Eintritt zu den Füstlichen Gartentagen auf Schloss Langenburg

Kunden buchten auch

Sichere SEPA-Zahlung
SSL-Schutz
5-Sterne-Fernreisebus LUXUS CLASS
Reiseleitung vor Ort