Tagesreise
Dom St Peter in Regensburg
Kristallkönigin vor Regensburger Dom
Regensburg
Dom in Regensburg, Deutschland
Interior of St. Emmeram's Basilica in Regensburg, Germany
Regensburg
Bildergalerie

2.000 Jahre Regensburg

vom Römerlager zumWeltkulturerbe

  • Unesco-Welterbe
  • Mittagessen in der Wurstkuchl
Teilen

Termine & Preise

Es konnten keine gültigen Angebote gefunden werden. Bitte wenden Sie sich an unser Service-Center.

2.000 Jahre Regensburg

vom Römerlager zumWeltkulturerbe

Reisehighlights

  • Unesco-Welterbe
  • Mittagessen in der Wurstkuchl

Reisebeschreibung

Abfahrt 7.30 Uhr Augsburg – Aichach – Regensburg.

10.30 – 17.00 Uhr Regensburg

In Begleitung eines Gästeführers schlendern Sie durch die engen Gassen und über die Plätze und lernen die Geschichte der 2.000 Jahre alten Stadt Regensburg kennen.

Nach einem Mittagessen in der historischen Wurstkuchl, der ältesten Bratwurststube der Welt, haben Sie Zeit zur freien Verfügung, um das Fluidum der „nördlichsten Stadt Italiens“ zu erleben und über die Steinerne Brücke zu schlendern, die Regensburger Silhouette von Bord der Kristallflotte aus zu bewundern (Fahrtdauer: ca. 45 Minuten; ca. 10 € p. P.) oder dem Dom St. Peter oder dem Fürstlichen Schloss St. Emmeram einen Besuch abzustatten.

In Regensburg ist auch das Haus der Bayerischen Geschichte. Auf über 2.500 m² kann man hier „Wie Bayern Freistaat wurde und was ihn so besonders macht“ entdecken. (Erwachsene: ca. 5 € / Kinder bis 18 Jahre: frei)

Rückfahrt über Aichach – Augsburg, Ankunft gegen 20.00 Uhr.

Hinweise

Hinweis

Zum Mittagsessen gibt es in der historischen Wurstkuchl sechs Schweinsbratwürstel vom Rost mit Sauerkraut und Kipferlsemmel.

Unsere Leistungen

  • 5-Sterne-Fernreisebus Luxus Class
  • Reiseleitung und Bordservice
  • Mittagessen in der Wurstkuchl
  • örtl. Führung in Regensburg

Kunden buchten auch

Sichere SEPA-Zahlung
SSL-Schutz
5-Sterne-Fernreisebus LUXUS CLASS
Reiseleitung vor Ort