Classic
Nabucco
Bildergalerie

Verdi-Oper Nabucco

der Opernklassiker in der Bayerischen Staatsoper

Teilen

Termine & Preise

Es konnten keine gültigen Angebote gefunden werden. Bitte wenden Sie sich an unser Service-Center.

Verdi-Oper Nabucco

der Opernklassiker in der Bayerischen Staatsoper

Reisebeschreibung

Abfahrt 16.00 Uhr Augsburg – Dasing – München.

17.15 – 18.45 Uhr Zeit zur freien Verfügung

Genießen Sie die freie Zeit in der Stadt oder lassen Sie sich in einem der zahlreichen Restaurants verwöhnen.

19.00 – 21.40Uhr Nabucco

Jerusalem und Babylon zur Zeit Nebukadnezars 578 v. Chr sind Schauplatz von Verdis Frühwerk Nabucco. Doch das Bibel-Epos um Macht, Liebe und Religion ist sicher mehr, als ein bloßes Historiendrama, das Hollywood alle Ehre macht und Sänger, Chöre und Bühnentechnik auf das Äußerste fordert. Menschliche Konflikte werden hier in hochemotionaler Musik ausgedrückt und prägen bis heute diesen ersten, wirklich großen Opernerfolg des Komponisten Giuseppe Verdi. Nabucco, das Werk mit dem berühmten Gefangenen-Chor: „Va pensiero“ (flieg Gedanke), der bekanntesten Hymne an die Freiheit, die je komponiert wurde, ist ein "must" – und dies nicht nur für Verdi-Fans!

Rückfahrt vorbei an Dasing – Augsburg, Ankunft gegen 23.30 Uhr.

Hinweise

Hinweis

  • Amartuvshin Enkhbat (Nabucco)
  • Robert Watson (Ismaele)

Unsere Leistungen

  • 5-Sterne-Fernreisebus LUXUS CLASS
  • Reiseleitung und Bordservice
  • Häppchen auf dem Heimweg
  • Opernkarte in der III. Kat.
Nabucco - ©W_Hösl
Verdi-Oper Nabucco

1 Tag - ab 147 €

Kunden buchten auch

Sichere SEPA-Zahlung
SSL-Schutz
5-Sterne-Fernreisebus LUXUS CLASS
Reiseleitung vor Ort