Classic
La Bayadere
Bildergalerie

La BayadèreBallett

mit Musik von Ludwig Minkus Bayerische Staatsoper

Teilen

Termine & Preise

Es konnten keine gültigen Angebote gefunden werden. Bitte wenden Sie sich an unser Service-Center.

La BayadèreBallett

mit Musik von Ludwig Minkus Bayerische Staatsoper

Reisebeschreibung

Abfahrt 16.30 Uhr Augsburg – Dasing – München.

17.45 – 19.15 Uhr Zeit zur freien Verfügung

Genießen Sie die freie Zeit in der Stadt oder lassen Sie sich in einem der zahlreichen Restaurants verwöhnen.

19.30 – 22.30 Uhr La Bayadère

Kreiert 1877, ist La Bayadère Märchen, Psychodrama und Tanzfest in einem. Im Mittelpunkt stehen die Priesterin - die Bayadère - Nikija und der tapfere Krieger Solor. Ihrer Liebe steht Gamzatti entgegen. Sie ist die Tochter des Radjas. Um ihre Rivalin auszuschalten und sich mit Solor verbinden zu können, verübt Gamzatti einen Mordanschlag mit einer Giftschlange. An ihrem Biss stirbt Nikija und geht als Schatten ins Totenreich ein. Solor träumt sich ihr nach ins Königreich der Schatten, einem der spektakulärsten und schönsten weißen Akte der Ballettgeschichte.

Die Münchner Inszenierung von Patrice Bart, mit der das Werk 1998 zum ersten Mal von einer Compagnie in Deutschland produziert wurde, orientiert sich an der Überlieferung des klassischen Schrittmaterials von Marius Petipa.

Rückfahrt vorbei an Dasing – Augsburg, Ankunft gegen 00.00 Uhr.

Hinweise

Hinweis

  • Ludwig Minkus (Musik)
  • Michael Schmidtsdorff (Dirigent)

Unsere Leistungen

  • 5-Sterne-Fernreisebus LUXUS CLASS
  • Reiseleitung und Bordservice
  • Häppchen auf dem Heimweg
  • Ballettkarte in der III. Kat.
La Bayadere - © Charles Tandy1
La BayadèreBallett

1 Tag - ab 125 €

Kunden buchten auch

Sichere SEPA-Zahlung
SSL-Schutz
5-Sterne-Fernreisebus LUXUS CLASS
Reiseleitung vor Ort