Classic
Giuditta
Bildergalerie

Franz LehárGiuditta

wunderschöne Spieloper in der Bayerischen Staatsoper

Teilen

Termine & Preise

Es konnten keine gültigen Angebote gefunden werden. Bitte wenden Sie sich an unser Service-Center.

Franz LehárGiuditta

wunderschöne Spieloper in der Bayerischen Staatsoper

Reisebeschreibung

Abfahrt 16.00 Uhr Augsburg – Dasing – München.

17.15 – 18.45 Uhr Zeit zur freien Verfügung

Genießen Sie die freie Zeit in der Stadt oder lassen Sie sich in einem der zahlreichen Restaurants verwöhnen.

19.00 – 21.00 Uhr Giuditta

Hauptmann Octavio und sein Leutnant Antonio warten in einer südeuropäischen Hafenstadt auf die Abfahrt ihres Schiffes. Sie sind nach Afrika abkommandiert und genießen die letzten Stunden in der Heimat. Zufällig erscheint Giuditta am selben Ort. Der Soldat Octavio sucht viele Jahre nach seiner Geliebten Giuditta, die ihn einst verlassen hat.

Schließlich findet er sie wieder, doch inzwischen ist er ein gebrochener Mann. Franz Lehárs letzte Operette „Giuditta“ ist anspruchsvolles Musiktheater - ohne Happy End, aber reich an herrlichen Melodien, wie etwa „Meine Lippen, sie küssen so heiß“ und „Freunde, das Leben ist lebenswert“.

Rückfahrt vorbei an Dasing – Augsburg, Ankunft gegen 00.00 Uhr.

Hinweise

Hinweis

  • Vida Miknevičiūtė (Giuditta)
  • Daniel Behle (Hauptmann Octavio)

Unsere Leistungen

  • 5-Sterne-Fernreisebus LUXUS CLASS
  • Reiseleitung und Bordservice
  • Häppchen auf dem Heimweg
  • Opernkarte in der III. Kat.
Giuditta - ©W.Hösl
Franz LehárGiuditta

1 Tag - ab 147 €

Kunden buchten auch

Sichere SEPA-Zahlung
SSL-Schutz
5-Sterne-Fernreisebus LUXUS CLASS
Reiseleitung vor Ort