Tagesreise
Fürstenfelder Gartentage
Fürstenfelder Gartentage
Fürstenfelder Gartentage
Fürstenfelder Gartentage
Fürstenfelder Gartentage
Fürstenfelder Gartentage4
Bildergalerie

Fürstenfelder Gartentage

grünes Pfingstfest in barockem Klostergarten

  • Barockkloster
  • 19. Gartentage
  • Eintitt inklusive
Teilen

Termine & Preise

Es konnten keine gültigen Angebote gefunden werden. Bitte wenden Sie sich an unser Service-Center.

Fürstenfelder Gartentage

grünes Pfingstfest in barockem Klostergarten

Reisehighlights

  • Barockkloster
  • 19. Gartentage
  • Eintitt inklusive

Reisebeschreibung

Abfahrt 9.00 Uhr Augsburg – Dasing – Olching – Fürstenfeldbruck.

10.00 – 16.30 Uhr Kloster Fürstenfeld

Das ehemalige Klosterareal mit der prachtvollen barocken Klosterkirche als Mittelpunkt ist die Attraktion von Fürstenfeldbruck. Den baulichen Mittelpunkt der Anlage bildet die äußerst sehenswerte St. Magdalena Kirche, ein Meisterwerk der Gebrüder Asam.

An Pfingsten verwandelt sich das Areal um den Kirchenbau zum bunten Ausstellungsgelände der Fürstenfelder Gartentage. Zu Spitzenzeiten haben sich hier 230 Austeller ein Stell-Dich-ein gegeben, um neueste Trends und altbewährte Produkte vorzustellen. 2022 will man an "die alten Zeiten" anknüpfen und dem Publikum ein Panoptikum des Gartens zu präsenteiren.

Bei der Gelegenheit lohnt sich sicher auch der Blick in die kunstreiche Kirche St. Magdalena.

Rückfahrt gegen 16.30 Uhr über Olching – Dasing – Augsburg, Ankunft gegen 17.30 Uhr.

Hinweise

Hinweis

Die Schaugärten von bis zu 15 Garten- und Landschaftsbaubetrieben zeichnen die Fürstenfelder Gartentage aus. Jedes Jahr gestalten die Betriebe aufwändige Gärten, die die Vielfältigkeit der aktuellen Gartenkultur zeigen. Eine Jury prämiert jedes Jahr die drei schönsten Schaugärten.

Unsere Leistungen

  • 5-Sterne-Fernreisebus Luxus Class
  • Reiseleitung und Bordservice
  • Eintritt zu den 19. Fürstenfelder Gartentagen
Sichere SEPA-Zahlung
SSL-Schutz
5-Sterne-Fernreisebus LUXUS CLASS
Reiseleitung vor Ort