Elektra
Bildergalerie

R. Strauss-Oper"Elektra"

mythische Oper in der Bayerischen Staatsoper

Teilen

Termine & Preise

Es konnten keine gültigen Angebote gefunden werden. Bitte wenden Sie sich an unser Service-Center.

R. Strauss-Oper"Elektra"

mythische Oper in der Bayerischen Staatsoper

Reisebeschreibung

Abfahrt 15.30 Uhr Augsburg – Dasing – München.

16.30 – 18.00 Uhr Zeit zur freien Verfügung

Genießen Sie die freie Zeit in der Stadt oder lassen Sie sich in einem der zahlreichen Restaurants verwöhnen. Die Theatergastronomi öffnet eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.

18.00 – 19.50 Uhr Bayerische Staatsoper

Elektras Vater: ermordet. Ihre Mutter und deren Liebhaber Aegisth sind seine Mörder.

Die verwahrloste Elektra will den Vatermord rächen. Sie hat das Beil für die Tat, aber nicht die Kraft.

Da erscheint ihr Bruder Orest! Blechgepanzer­te Emotionen - aufgepeitscht von einem riesi­gen Orchester.

Hochkarätige Sänger machen dieses erschüt­ternde Seelendrama in einer umjubelten Inszenierung von Herbert Wernicke zu einem einmaligen Erlebnis.

Rückfahrt vorbei an Dasing – Augsburg, Ankunft gegen 21.30 Uhr.

Hinweise

Hinweis

  • Vladimir Jurowski (Dirigent)
  • Violeta Urmana (Klytämnestra)
  • Elena Pankratova (Elektra)

Unsere Leistungen

  • 5-Sterne-Fernreisebus LUXUX CLASS
  • Reiseleitung und Bordservice
  • Häppchen auf dem Heimweg
  • Opernkarte in der III. Kat.

Kunden buchten auch

Sichere SEPA-Zahlung
SSL-Schutz
5-Sterne-Fernreisebus LUXUS CLASS
Reiseleitung vor Ort