Tagesreise
Axamer Lizum, Alpenrosen
Bildergalerie

Axamer Lizums Alpenrosen

die „Dolomiten Nordtirols“ in den schönsten Rottönen

  • mit Berg- und Talfahrt
  • Wanderparadies
  • Alpenrosenblüte
Teilen

Termine & Preise

Es konnten keine gültigen Angebote gefunden werden. Bitte wenden Sie sich an unser Service-Center.

Axamer Lizums Alpenrosen

die „Dolomiten Nordtirols“ in den schönsten Rottönen

Reisehighlights

  • mit Berg- und Talfahrt
  • Wanderparadies
  • Alpenrosenblüte

Reisebeschreibung

Abfahrt 6.30 Uhr Augsburg – Landsberg – Garmisch – Seefeld – Axamer Lizum.

09.30 – 17.00 Uhr Axamer Lizum

Von Mitte Juni bis Ende Juli erblühen in der Axamer Lizum entlang der beeindruckenden Kalkkögl − die „Dolomiten Nordtirols“ − ab einer Höhe von 1.600 Metern die Alpenrosen. Sie können entweder mit dem Birgitzköpfl-Sessellift zur gleichnamigen Hütte auffahren (2.037 m) und sich von dort aus am prächtigen Panorama der Axamer Lizum erfreuen oder Sie nehmen die Olympiabahn zum Hoadl-Haus (2.340 m) und genießen die Bergwelt der Stubaier Alpen von dort aus. Beide Bergstationen bieten die Möglichkeit zum Mittagessen.

Wanderlustigen sei eine grandiose Wanderung durch die blühenden „Almrosen“ (=Alpenrosen) auf dem Hochtenbodensteig empfohlen, der unterhalb der mächtigen Kalkkögeln entlangführt und beide Berghäuser miteinander verbindet (ca. 3 Std. Gehzeit, 300 m Höhenunterschied; Wanderung zur Talstation zusätzlich nochmals 500 Höhenmeter abwärts, ca. 1,5 Std. Gehzeit).

Rückfahrt über Mittenwald – Landsberg – Augsburg, Ankunft gegen 20.00 Uhr.

Hinweise

Hinweis

Die Wanderung erfordert eine durchschnittliche bis gute Kondition, festes Schuhwerk und eventuell Wanderstöcke.

Unsere Leistungen

  • 5-Sterne-Fernreisebus Luxus Class
  • Reiseleitung und Bordservice
  • Berg- und Talfahrt mit Olympiabahn oder Birgitzköpfllift (oder kombiniert)

Kunden buchten auch

Sichere SEPA-Zahlung
SSL-Schutz
5-Sterne-Fernreisebus LUXUS CLASS
Reiseleitung vor Ort