Hörmann Reisen
 

Wiesbaden

Classic Oper/Operette VIP-Luxusliner
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
13.04.2019 - 14.04.2019
Preis:
ab 378 € pro Person

facettenreichen Stadt im Historismus mit Städel Museum in Frankfurt

Staatstheater Wiesbaden "Madama Butterfly" v. G. Puccini

2 Tage

Ihre Reise

1. Tag Wiesbaden 370 km BF/A

Abfahrt 8.00 Uhr Augsburg - Ulm - Stuttgart - Karlsruhe - Darmstadt - Wiesbaden. Die hessische Landeshauptstadt, die 1866 zur Hauptstadt des preußischen Regierungsbezirks Wiesbaden aufgestiegen war, stieg Mitte des 19. Jahrhunderts zur Welthauptstadt der Spitzenhotellerie auf und erhielt das Renomee eines europäischen Kurbades. Bei einer Stadtführung erfahren Sie Wissenswertes und Überraschendes über die Geschichte und das Leben in der hessischen Landeshauptstadt. Ob Kurhaus, Hessisches Staatstheater oder imposante Villen - repräsentative Bauten prägen das Gesicht der
Stadt. Der Rundgang führt unter anderem zum Schlossplatz mit altem und neuem Rathaus, zur Marktkirche als höchstes Gebäude der Stadt und zum ehemaligen Stadtschloss der Herzöge von Nassau, heute Sitz des Hessischen Landtags. Flanieren Sie im Anschluss durch die Gassen der Stadt. Nach einem frühen Abendessen im Hotel erwartet Sie dann im kleinen, aber prachtvollen Staatstheater Wiesbaden der musikalische Höhepunkt - die Oper "Madama Butterfly" von Giacomo Puccini.

2. Tag Frankfurt - Augsburg 305 km F/M

Nach dem reichhaltigen Frühstück fahren Sie in die zweite hessische Metropole. Frankfurt bietet eine Vielfalt an Attraktionen. Zu den Highlights zählt das Städel Museum mit seiner Sonderausstelung: der venezianischen Malerei der Renaissance. Zu Beginn des 16. Jahrhunderts entwickeln Giorgione und der junge Tizian, aufbauend auf ihrem Lehrer Giovanni Bellini, in der Lagunenstadt eine höchst eigenständige Spielart der Renaissance, die auf genuin malerische Mittel und die Wirkung von Licht und Farbe setzt. In einer Folge von thematischen Kapiteln stellt die Ausstellung ausgewählte Aspekte vor, die für die venezianische Malerei des Cinquecento charakteristisch sind. Nach der Führung erwartet man Sie zum Mittagessen, bevor Sie die Heimreise antreten. Würzburg - Aalen - Günzburg - Augsburg, Ankunft gegen 20.00 Uhr.

"Madama Butterfly"

von Giacomo Puccini
In italienischer Sprache mit deutscher
Übertitelung.
Musikalische Leitung: Christina Domnick
Inszenierung: Magdalena Weingut
Elena Bezgodkova (Cio-Cio-San)
Romina Boscolo (Suzuki)
Aaron Cawley (Pinkerton)
Anna McDougall (Kate Pinkerton)

- Änderungen des vorgesehenen Programms und der Künstler/Besetzung bleiben vorbehalten. -

Ihr Hotel

Sie wohnen im ****Oranien Hotel Wiesbaden im Herzen der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden. Die Zimmer verfügen alle über Bad oder Dusche/WC (EZ mit Duschwanne, DZ mit Wanne oder Dusche), Fön, Schreibtisch, Sky-TV, Minibar und Lärmschutzfenster. Beim Frühstücksbuffet finden Sie mehrere Brotsorten und ausgewählte Bioprodukte, beim Abendessen legt die Küche wert auf frische Zutaten und regionale Produkte. Die Hotel-Terrasse lädt zum kurzen Innehalten ein, was sich besonders bei einer Tasse Kaffee anbietet.

Unsere Leistungen

  • 5-Sterne-Classic-VIP-Luxusliner
  • Reiseleitung und Bordservice
  • **** Hotel Oranien Wiesbaden,
    im Herzen von Wiesbaden
  • alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 1 x HP: Abendessen A (3-Gang-Menü),
    Übernachtung, Frühstücksbuffet F
  • 1 x Bordführstück BF
  • 1 x Mittagessen in Frankfurt M
  • Opernkarte der III. Kat.
  • alle Ausflüge, Rundfahrten und Besichtigungen inkl. Eintrittsgeldern entsprechend dem Programm
  • örtl. Führungen in Wiesbaden und im Städel Museum Frankfurt
  • 2 Hörmann-Treue-Punkte

Oranien Reservierung

  • DZ/Bad o. Dusche/Wc - Laut Vertrag
    378 €
  • DR/Bad o. Dusche/Wc - Laut Vertrag
    378 €
  • EZ/Bad o. Dusche/Wc - Laut Vertrag
    410 €

Zustiegsstellen

  • z.B. Augsburg Nord, P+R - Fernbushaltestelle-Biberbachstr. 9
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • I. Kat. ''Madame Butterflyl''
    38 €
  • II. Kat. ''Madame Butterflyl''
    14 €
  • III. Kat. ''Madame Butterfly''
    0 €
  • ohne Opernkarte
    -25 €