Reisefinder

 

Veneto

Rad Zustieg München möglich
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
16.05.2020 - 20.05.2020
Preis:
ab 642,00 € pro Person

mit dem Rad in den schönsten Orten Venetiens

5 Tage

Zustieg in München möglich

Ihre Reise

1. Tag Treviso entlang der Lagune bis Capsile -Venedig/Cavallino 610 km A

(ca. 50km per Rad; eben)
Abfahrt 7.00 Uhr Augsburg - 8.00 Uhr München/Fröttmaning - Innsbruck - Brenner - Treviso. Ihre erste Tour beginnt in Treviso, einer charakteristischen venezianischen Stadt, die sich durch Arkaden, mit Fresken dekorierten Häusern, vielen Wasserläufen, Mühlen und Brücken auszeichnet. Entlang des Flusses Sile, geht es auf einem Radweg Richtung Lagune. Diese Flusslandschaft wurde unter Naturschutz gestellt und ist heute ein regionaler Naturpark. Bei einer Pause in einer der Ortschaften können Sie einheimische Spezialitäten genießen, zum Beispiel den berühmten radicchio rosso di Treviso oder einer der guten Weine, der umliegenden Weingärten. In Caposile endet die Tour. Nach einer kurzen Pause fahren Sie mit Ihrem Reisebus der Lagune - Venedig/Cavallino. 3-Sterne-Hotel

2. Tag Rundtour durch die Lagune F/A

(ca. 40 km per Rad; eben)
Heute erwartet Sie eine fantastische, geführte Fahrradtour bei der Sie auch mit einem Boot durch die Landschaft der nördlichen Lagune, ein UNESCO-Welterbe fahren. Die Radtour beginnt am Hotel in Cavallino, es geht zu den Fluß-Schleusen von Cavallino und entlang des Ufers des Sile, des ehemaligen Flußbettes des Piave. Hier tauchen wir in die Geschichte der Republik Venedig ein, vorbei an reichen Fischfarmen, bis wir Lio Maggiore erreichen, ein ehemaliger Küstenstreifen, wo der Weg endet und eine verdiente Pause folgt. Dann laden wir die Räder auf ein "Ponton Boat” und fahren auf einer kurzen, aber fantastischen Überfahrt zwischen Salzwiesen, nach Lio Piccolo, im Herz der nördlichen Lagune, noch im 19. Jahrhundert eine wichtige Ortschaft. Hier steigen wir wieder aufs Rad und durchqueren auf einer kleinen Deichstraße Flachwasserzonen und Salzwiesen. Zurück geht es mit dem Rad bis zum Hotel.

3. Tag Asolo - Villen des Palladio F/A

(ca. 40km per Rad; eben)
Nach dem Frühstück geht es durch die Weinberge nach Asolo, einen der schönsten Orte Venetiens. Anschließend entdecken Sie auf Ihrer Radtour wahre Perlen venetischer Baukunst. Gegen Mitte des 16. Jahrhunderts beschlossen viele Patrizierfamilien aus Venedig ihre Reichtümer in den Bau großer Villen zu investieren und fanden in Andrea Palladio den genialen Baumeister. So entstanden die Villen des Palladio - wahre Perlen auf dem Lande! Ihre Fahrt führt Sie über Maser mit der prachtvollen Villa Barbara nach Fanzolo zur Villa Emo. Nach der Besichtigung werden die Fahrräder für die Weiterfahrt zum Hotel verladen.

4. Tag Cortellazzo - Caorle - Insel Casoni Portogruaro F/A

(ca. 50 km per Rad; eben)
Die Radtour beginnt am reizvollen Hafen des Fischerortes Cortellazzo, an der Flussmündung des Piave und verläuft dann entlang der alten venezianischen Küstenwasserstraße, der sogenannten Litoranea Veneta (Wasserweg zwischen Venedig und Triest). Sie führt in das landwirtschaftlich genutzte, trockengelegte Land von Torre di Fine, Brian und Eraclea. Dort ist, als kleines Highlight, die Besichtigung des landwirtschaftlichen Reis-Betriebs La Fagiana mit den letzten Reisfeldern des Gebietes vorgesehen. Am Eingang von Caorle befindet sich das Meeresmuseum in einem ehemaligen landwirtschaftlichem Großbetrieb aus dem 19. Jahrhundert. Die Fahrt geht weiter am Meer entlang bis zur Lagune, deren Ufer wir folgen bis zu einer kleinen Halbinsel, der sogenannten Isola dei pescatori (Fischerinsel). Sie radeln zurück nach Carole und können bei einem Mittagessen stärken. Im Anschluss geht es dann nach Portogruaro zu Ihrem heutigen Tagesziel.

5. Tag Trient - Augsburg 595 km F

Am Morgen verlassen Sie Cavallino und fahren nach Trient. Nach einem geführten Rundgang durch die an geschichts und kunstträchtige Stadt treten Sie die Heimreise an. Über Bozen- Brenner - München/Fröttmaning 19.00 Uhr - Augsburg, Ankunft gegen 20.00 Uhr.

Ihr Hotel

Das 3-Sterne-HotelJunior liegt in Cavallino und ist nur 9,5 Kilometer von Punta Sabbioni entfernt, Ihrer Schiffsanlege-Stelle nach Venedig, einer der schönsten Kunststädte der Welt. Das Hotel, das seit drei Generationen von der Familie Castelli geleitet wird, garantiert seinen Gästen einen familiären Empfang. Der Strand und das Meer liegen direkt vor der Türe. Alle Zimmer sind mit Balkon, Sat-TV, Minibar, Fön, Safe und Klimaanlage ausgestattet.

UNESCO: Venedig und seine Lagune

Unsere Leistungen

  • 5-Sterne-Fernreisebus LUXUS CLASS
  • Reiseleitung und Bordservice
  • 3-Sterne-Hotel Junior in Cavallino auf der Lagune von Venedig, direkt am Strand
  • alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC und TV
  • 4 x HP: Abendessen A (3 Gänge oder Buffet), Übernachtung, Frühstücksbuffet F
  • Wilkommens-Spritz mit Salzstangen
  • tägl. Fitnesspaket (1 Müsli-Riegel, 0,5 Liter Getränk und Obst)
  • Radtransfer bei Buspassagen
  • 1x Bootsfahrt in der Lagune ( 2 Tag)
  • Fahrradkarte pro Zimmer
  • Erklärungen durch örtlichen Fahrradreiseleiter vom 1. - 4. Tag
  • 1 x Stadtführung in Trien
  • alle Ausflüge, Rundfahrten und Besichtigungen (ohne Eintrittsgelder)
  • 5 Hörmann-Treue-Punkte

16.05.2020 - 20.05.2020 | 5 Tage

Junior Reservierung

  • DZ/Bad o. Dusche/Wc+1 Zustellb. - Laut Ausschreibung
    642,00 €
  • DZ/Bad o. Dusche/Wc - Laut Ausschreibung
    642,00 €
  • EZ/Bad o. Dusche/Wc - Laut Ausschreibung
    711,00 €
  • DR/Bad o. Dusche/Wc - Laut Ausschreibung
    642,00 €

Zustiegsstellen

  • z.B. Augsburg "Plärrer" AVV Straßenbahnhaltestelle - Langenmantelstr./Stadteinwärts
    0,00 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Klimaschutzbeitrag Hotel
    4,00 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk