Reisefinder

 

Val di Sole

Wandern
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
21.09.2020 - 25.09.2020
Preis:
ab 614,00 € pro Person

Genusswandern in den Brenta Dolomiten

5 Tage

Die Reise wird mit der parallel verlaufenden Busreise-Gruppe durchgeführt. Kombinierte Wander- und Busreisegruppen gewähren eine hohe Durchführungssicherheit (s. auch S. 290).

Ihre Reise

1. Tag Augsburg - Val di Sole 390 km A

Abfahrt 7.00 Uhr Augsburg – Landsberg – Füssen – Innsbruck – Reschenpass – Meran – Gampenpass. Sie erreichen das Val die Sole und statten dem Wallfahrtsort San Romedio einen Besuch ab. Die alte Einsiedelei liegt isoliert am Ende des wildromatnischen, engen Tales. Sie besteht aus neben - und übereinadergebauten Kirchlein und Kapellen auf einem 70 m hohen Felsen. Anschließend erreichen Sie Ihr 4-Sterne- Hotel Monte Giner in Mezzana im Herzen von Val die Sole und werden mit einem Begrüßungscocktail zum Abendessen erwartet.

2. Tag Saent Wasserfälle im Nationalpark F/A

(Wanderung ca. 5 Std., 600 m, leichter Anstieg, leichter Schwierigkeitsgrad). Morgens geht es mit dem Kleinbus ins Rabbi-Tal, wo Sie den "Nationalpark Stilfer Joch“ besuchen. Sie fahren durch das Dorf Piazzola bis zum Parkplatz "Coler“ (1.380m) und wandern nach Malga Stablasolo (1.539m). Durch einen Forstweg erreichen Sie den ersten Wasserfall, dann den zweiten, wo Sie neben dem herabbrausenden Wasser und der sprühenden Gischt ein Wunderschönes Panorama genießen werden. In der bezaubernden Atmosphäre des Valle die Saent haben Sie einen atemberaubenden Blick über die Bergwelt; hier befindet sich eine Sammelstelle für Murmeltier.

3. Tag Wanderung zum " Covel - See“ über die alte Militärstraße im Val di Peio F/A

(Wanderung ca. 4 Std., Höhenunterschied 700 m, leichter Schwierigkeitsgrad) Heute starten Sie von Peio Terme und wandern durch zauberhafte Landschaft Richtung Staudamm Pian Palù. Bei der Almhütte Termenago di Sotto beginnt der von den österreichischen Truppen Anfang des 20. Jahrhunderts angelegte Militärweg. Sie wandern vorbei am Wasserfall Rio Cadin, bis der Aufstieg auf die nördlichen Berghänge von Covel beginnt. Nun geht es Richtung Almhütte Covel und Monte Tarlenta bis zu dem kleinen, dunklen Bergsee Lago di Covel. In dieser unberührten, intakten Landschaft sehen Sie die imposanten Wasserfälle von Val die Sole. Über eine kleine Brücke geht es auf die andere Seite des Wildbachs. Der Weg führt dann um die große Covel-Wiese herum, vorbei an einer Felswand mit einigen Klettermöglichkeiten, über einen Gutsweg, der entlang einer Wiese führt, zurück zum Ausgangspunkt.

4. Tag Auf den Spuren des ersten Weltkrieges F/A

(Wanderung ca. 6,5 Std., Höhenunterschied 900 m, hoher konditioneller Schwierigkeitsgrad, technisch mittel) Vom Passo Tonale führt der Weg zum alten Hospiz S.Bartolomeo und leicht ansteigend durch das Val Selina zu der Befestigungsruine "Forte Mero“. Im Anschluss wandern Sie zur Almhütte "Malga Strino“. Der Weg führt am Rio Strino entlang bis auf ca. 2200 m und weiter zu den Hängen des Monte Tonale. An dieser Stelle befinden sich die Reste österreichischer Baracken, die sogenannte "città morta“ aus dem Ersten Weltkrieg (2416 m). Auf 2600 m verläßt man den Weg und steigt auf den Gipfel des Monte Tonale Orientale.

5. Tag Sterzing – Augsburg 390 km F

Am Vormittag verlassen Sie Val die Sole und fahren nach Sterzing im südlichen Wipptal. Die kleine Alpenstadt, einst Herberge für Kaiser und Könige, erkunden Sie bei einem geführten Rundgang. Sterzing ist heute ein Juwel, reich an kusthistorischen Kostbarkeiten, erkergeschmückten Stadtteilen und eleganten Geschäften. Über Innsbruck und Garmisch treten Sie die Heimreise an. Augsburg, Ankunft 19.00 Uhr.

Ihr Hotel

Das liebevoll familiengeführte 4-Sterne-Hotel- Monte Giner Active Hotel begrüßt Sie im typischen Val di Sole-Ort Mezzana . Die geschmackvoll und hell eingerichteten Zimmer sind alle neu renoviert, bieten Dusche/WC, Holzfußboden, Minibar, Sat-TV und kostenloses WLAN sowie Balkon. Genießen Sie im Hotel nichtnur ein beheiztes Schwimmbad, sondern auch den Wellnessbereich mit Whirlpool, finnischer Sauna, türkischem Bad, Teebar und einem gemütlichen Ruhebereich. Das Restaurant bietet Ihnen typisch trentinische Küche mit Salat- und Antipasti-Buffet. Das umfangreiche Frühstücksbuffet umfasst auch frisch gepresste Säfte.

Unsere Leistungen

  • 5-Sterne -Fernreisebus LUXUS CLASS
  • Reiseleitung und Bordservice
  • 4-Sterne-Hotel Hotel Monte Giner in Mezzana im Herze des Val di Sole
  • alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC und TV
  • 3 x Halbpension: Abendessen A (2 x 3 Gänge Wahlmenü, 1 x 4 Gänge bei Kerzenschein sowie Salat- und Gemüsebuffet zu allen Abendessen) Übernachtung, energiespendendes Frühstücksbuffet mit schmackhaften lokalen Produkten F
  • Begrüßungsdrink
  • tägl. Fitness-Paket (1 Müsli-Riegel, 0,5 Liter Getränk, Traubenzucker oder Obst)
  • alle Ausflüge, Rundfahrten und Besichtigungen (ohne Eintrittsgelder)
  • Transfer-Fahrten zu den Wanderungen
  • örtl. Wander-Führungen in den Brenta
    Dolomiten)
  • 5 Hörmann-Treue-Punkte

21.09.2020 - 25.09.2020 | 5 Tage

Monte Giner

  • DZ/Bad o. Dusche/Wc+1 Zustellb. - Laut Ausschreibung
    614,00 €
  • DZ/Bad o. Dusche/Wc - Laut Ausschreibung
    614,00 €
  • EZ/Bad o. Dusche/Wc - Laut Ausschreibung
    683,00 €
  • DR/Bad o. Dusche/Wc - Laut Ausschreibung
    614,00 €

Zustiegsstellen

  • z.B. Augsburg "Plärrer" AVV Straßenbahnhaltestelle - Langenmantelstr./Stadteinwärts
    0,00 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Klimaschutzbeitrag Hotel
    4,00 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk