Hörmann Reisen
 

Toskana vom Feinsten

Getränkebonus Kulinarische Besonderheiten Zustieg München möglich
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
17.09.2018 - 21.09.2018
Preis:
ab 699 € pro Person

entdecken und genießen

5 Tage

kulinarische Highlights:
toskanische Spezialitäten auf der Azienda Le Querciole, lucchesische Leckereien bei Lucca und Fischessen am Meer (jeweils mit Wein)

Zustieg in München möglich

Reiseprogramm:

1. Tag: Tirrenia (840 km) BF/A

Abfahrt 6.00 Uhr Augsburg - 7.00 Uhr München/Fröttmaning - Innsbruck - Brenner - Bozen - Verona - Apennin - Tirrenia.

2. Tag: Volterra - Casciana Terme (175 km) F/M/A

Die zentrale Toskana verbindet kulturelle Schätze, landschaftliche Schönheiten und kulinarische Spezialitäten gleichermaßen. Das werden Sie bei Ihrem heutigen Ausflug erleben. Am Morgen erreichen Sie Volterra. Die ehemals etruskische Siedlung weist heute noch bedeutende Sehenswürdigkeiten aus vielen Epochen auf: Porta all`Arco, römisches Amphitheater, Alabaster-Werkstätten, um nur wenige zu nennen. Nach einer Besichtigung führt Ihr Weg durch die landschaftlich besonders interessante Region der Balze in das großartige toskanische Hinterland, um nach Casciana Terme zu gelangen. Nach der Ankunft in dem italienischen Thermalort erwartet man Sie auf der "Azienda Agricola Le Querciole" zu einem köstlichen Mittagessen mit typischen toskanischen Spezialitäten. Natürlich darf auch ein guter toskanischer Wein nicht fehlen. Gut gestärkt kehren Sie nach Tirrenia zurück.

3. Tag: Lucca und Villa Torrigiani(100 km) F/M/A

Der Vormittag gehört heute der Stadt Lucca. Wer sie nur auf den Geburtsort Puccinis reduziert, tut ihr unrecht. Großartig sind die bepflanzten Befestigungsgürtel der Stadtmauer. Im Zentrum lockt der prächtige Dom San Martino mit Grabmalen aus der Frührenaissance und die Piazza dell`Anfiteatro weist auf die römischen Wurzeln der Stadt. Bei einem Stadtrundgang werden Sie zu den Höhepunkten geführt. Am späten Vormittag brechen Sie dann ins Hinterland auf, um die grandiose Villenregion zu besuchen. Bevor Sie jedoch die Villa Torrigiani ansteuern, lockt ein Landgut zu einem Mittagessen. Lucchesische Produkte werden hier zu leckeren Gerichten verarbeitet - buon appetito! Kurz ist die Fahrt zur Villa Torrigiani. Die im 16. Jahrhundert erbaute Renaissance-Villa ist ein perfektes Beispiel lucchesischer Villen- und Parkarchitektur. Bei einer Führung sehen Sie den Bau von Muzio Oddi und die von Filippo Juvarra konzipierte Parkanlage.

4. Tag: Bolgheri - Livorno (80 km) F/M/A

Keine Allee Italiens ist berühmter als die Zypressenanfahrt nach Bolgheri. Im Laufe des Vormittags besuchen Sie den kleinen Ort, der allen Italienern aus Carduccis Gedicht "Davanti a San Guido" bekannt ist. Aus der nördlichen Maremma über die herrliche Küstenstraße zurückgekehrt, besuchen Sie Livorno. Sie unternehmen eine Bootsfahrt durch die von den Medici gebauten Kanäle der Stadt, vorbei an der Fortezza Vecchia. Genießen Sie die Hafenstadt, die oft in ihrer Attraktivität verkannt wird. Anschließend geht es in eine Taverne unmittelbar beim Hotel zum Fischessen (Wer keinen Fisch isst, bekommt natürlich eine Alternative angeboten.). Danach bringen wir Sie nach Pisa, wo Sie zum Platz der Wunder spazieren können - oder Sie bleiben in Tirrenia am Strand.

5. Tag: Augsburg (840 km) F

Sie fahren über die Poebene und Verona Richtung Brenner. Innsbruck - München/Fröttmaning 19.00 Uhr - Augsburg. Ankunft gegen 20.00 Uhr.

Ihr Hotel:

Das ganzjährig geöffnete **** Grand Hotel Continental in Tirrenia liegt nur 15 km vom Schiefen Turm von Pisa entfernt, und die Meernähe des Vier-Sterne-Hotels mitten an der toskanischen Küste begeistert die deutschen Busgäste.
Das Hotel verfügt über 175 Komfortzimmer, alle mit regulierbarer Klimaanlage, SAT-TV, WLAN und Safe ausgestattet.
An den freien Tagen haben unsere Hotelgäste die Möglichkeit, am hoteleigenen Strand oder am großen Pool (geöffnet vom 1.5.-30.9.) zu relaxen. Am Abend rundet ein geschmackvolles Essen in unserem Restaurant den Tag ab. Der Oberkellner mit seinem Team serviert den Gästen toskanische und internationale Spezialitäten sowie beliebte Pastagerichte.
Dank des augezeichneten milden Klimas, des mediterranen Flairs, einer wunderbaren Küche und der Fülle an Kultur wird die Toskana wohl nie an Reiz verlieren. Die ausgezeichnete Lage des Hotels stellt für unsere Kunden den idealen Ausgangspunkt dar, um Highlights wie Florenz, Siena, San Gimignano, Lucca oder Pisa zu besichtigen.

Unsere Leistungen:

  • 5-Sterne -Fernreisebus LUXUS CLASS
  • Reiseleitung und Bordservice
  • **** Grand Hotel Continental in Tirrenia, direkt am Meer
  • alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC und TV
  • 4 x HP (Abendessen (A) [3 x 4 Gänge mit Menüauswahl, 1 x toskanisches Abendessen],
    Übernachtung, Frühstücksbuffet (F))
  • Getränkebonus: ¼ Liter Wein und ½ Liter Wasser beim Abendessen inklusive
  • 1 x Bordfrühstück (BF)
  • Begrüßungscocktail
  • Happy-Hour an der Bar von 17.30-19.00 Uhr (30% Erm.)
  • 1 x Mittagessen auf der Azienda agricola Le Querciole mit Wein (M)
  • 1 x Mittagessen in einem Agriturismo im Hinterland von Lucca mit Wein (M)
  • 1 x Fischessen mit Wein (M)
  • Bootsfahrt in Livorno
  • kostenlose Strandbenutzung
  • alle Ausflüge, Rundfahrten und Besichtigungen (ohne Eintrittsgelder)
  • örtl. Führungen in Volterra, Lucca und der Villa Torrigiani sowie auf dem Boot in Livorno
  • 5 Hörmann-Treue-Punkte

Grand Hotel Continental Reservierung

  • DZ/Bad o. Dusche/Wc+1 Zustellb. - Laut Ausschreibung
    699 €
  • DZ/Bad o. Dusche/Wc - Laut Ausschreibung
    699 €
  • DR/Bad o. Dusche/Wc - Laut Ausschreibung
    699 €
  • EZ/Bad o. Dusche/Wc - Laut Ausschreibung
    801 €

Zustiegsstellen

  • z.B. Augsburg "Plärrer" AVV Straßenbahnhaltestelle - Langenmantelstr./Stadteinwärts
    0 €