Hörmann Reisen
 

Toskana

Wandern
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
23.09.2018 - 28.09.2018
Preis:
ab 742 € pro Person

durch Olivenhaine, Trüffelterrain und auf Napoleons Spuren
6 Tage

Reiseprogramm:

1. Tag: Marina di Bibbona (780 km) BF/A

Abfahrt 6.00 Uhr Augsburg - Landsberg - Garmisch - Innsbruck - Brenner - Verona - Florenz - Marina di Bibbona.

2. Tag: Auf Napoleons Weg nach San Martino (110 km) F/A

(Wanderung ca. 2,5 Std., Höhenunterschied: ca. 300 m, Schwierigkeitsgrad: einfach)
Heute begeben Sie sich nach Piombino und mit der Fähre auf die Insel Elba. Dort nutzen Sie einen Weg, den Napoleon anlegen ließ, um seine Sommerresidenz zu erreichen. Von Monte Tambone wandern Sie durch grüne Macchia und gelangen nach San Martino. Hier besteht die Möglichkeit, die Sommervilla Napoleons zu besuchen (Eintritt nicht inkl.). Am Nachmittag erkunden Sie Portoferraio, den Hauptort der Insel. An vielen Stellen entdecken Sie Erinnerungen an den französischen Staatsmann. Nach einem Stadtbummel fahren Sie mit dem Schiff zurück nach Piombino.

3. Tag: San Galgano und Weinprobe (200 km) F/I/A

(Wanderung 2,5 Std., Höhenunterschied: ca. 380 m, Schwierigkeitsgrad: einfach)
Heute beginnt Ihre Wanderung im mittelalterlichen Dorf Chiusdino. Über Schotterwege steigen Sie ins Merse-Tal ab. Ab dem Ort Palazzetto wandern Sie bis zur Ruine der einzigartigen Abtei von San Galgano, die trotz ihres eingestürzten Daches fasziniert. Nach der Besichtigung der Abtei steigen Sie hoch, um die Rotunde auf dem Hügel von Montesiepi zu besuchen, in der neben dem angeblichen Schwert des Hl. Galgano im Fels auch Fresken von Ambrogio Lorenzetti zu bewundern sind. Zum Abschluss lassen Sie bei einer Weinprobe mit Imbiss in der Maremma den Tag ausklingen.

4. Tag: Die Bucht von Populonia (80 km) F/A

(Wanderung ca. 3,5 Std., Höhenunterschied: ca. 330m, Schwierigkeitsgrad: einfach)
Highlight des Tages ist die Nekropole von San Cerbone (Eintritt inkl.). Inmitten der mediterranen Landschaft erstrecken sich Gräber und Gebäude aus der Zeit der Etrusker und Römer. Sie erreichen die Etrusker-Stadt Populonia, in der früher das auf Elba gewonnene Erz verarbeitet wurde. Ihr Aufstieg zum Kastell wird mit einem wunderbaren Blick auf die Küste belohnt. Sie wandern durch die mediterrane Flora und am blauen Meer entlang zurück zum Ausgangspunkt.

5. Tag: Wanderung rund um Volterra (90 km) F/I/A

(Wanderung ca. 3 Std. [inkl. der Wanderung bei der Trüffelsuche], Höhenunterschied: ca. 150m, Schwierigkeitsgrad: einfach)
Zum Abschluss Ihrer Reise fahren Sie heute in die Alabaster-Stadt Volterra. Nach der Besichtigung der Altstadt beginnen Sie Ihre Wanderung durch die atemberaubende Landschaft der "Calanchi" und der "Balze". Zum Schluss gelangen Sie zum Biohof Poggio ai Lupi in Chianni. Hier erwartet Sie ein Trüffelspezialist, um Sie in die Geheimnisse des Trüffels einzuweihen. Nach einer kurzen Wanderung in Begleitung von auf die Trüffelsuche abgerichteten Hunden ist die Verkostung der eventuell gefundenen Trüffel und von Bio-Produkten aus eigener Herstellung eine willkommene Stärkung. Serviert werden u.a. Bruschette (Röstbrote) mit kaltgepresstem Olivenöl, Tomaten aus biologischem Anbau, Käse, Aufschnitt und Wein.

6. Tag: Augsburg (780 km) F

Heute treten Sie die Heimreise an über Florenz - Verona - Brenner - Innsbruck - Garmisch - Landsberg - Augsburg, Ankuft gegen 20.00 Uhr.
Wir stellen Ihnen bei der Reise Wanderstöcke zur Verfügung.

Ihr Hotel:

Eingebettet in eine wunderschöne und naturbelassene Umgebung und dennoch nur wenige Gehminuten vom Strand entfernt, liegt das **** Hotel Varo Village in Marina di Bibbona. Alle Zimmer sind dank der großen Fenster durch das Tageslicht erhellt und komfortabel eingerichtet. Die warmen Farben
der Einrichtung und des Dekors versprühen mediterranes Flair. Sie verfügen über Klimaan­lage, Sat-TV mit LCD-Bildschirm, Safe, Mini-Bar und WC/Dusche oder Badewanne. Der Pool und die hübsch angelegte Gartenanlage laden zum Verweilen ein.

Unsere Leistungen:

  • 5-Sterne -Fernreisebus LUXUS CLASS
  • Reiseleitung und Bordservice während der ganzen Reise bei den Busfahrten
  • **** Hotel Varo Village in Marina di Bibbona
  • alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Sat-TV, Safe, Minibar und Fön
  • 5 x HP (Abendessen (A) [3-Gänge mit Gemüsebuffet], Übernachtung, Frühstücksbuffet (F))
  • Bordfrühstück (BF)
  • Willkommensdrink
  • Weinprobe mit Imbiss in der Maremma (I)
  • Trüffelsuche mit Verkostung (I)
  • tägl. Fitnesspaket (1 Müsli-Riegel, 0,5 Liter Getränk, Traubenzucker oder Obst)
  • Eintritt in die Nekropole San Cerbone
  • Fähre Piombino - Portoferraio - Piombino
  • alle Ausflüge, Rundfahrten und Besichtigungen (ohne Eintrittsgelder)
  • 4 x örtliche deutschsprachige Wanderbegleitung (2.-5. Tag)
  • 6 Hörmann-Treue-Punkte

Varo Village

  • DZ/Bad o. Dusche/Wc - Laut Ausschreibung
    742 €
  • DR/Bad o. Dusche/Wc - Laut Ausschreibung
    742 €
  • EZ/Bad o. Dusche/Wc - Laut Ausschreibung
    851 €

Zustiegsstellen

  • z.B. Augsburg "Plärrer" AVV Straßenbahnhaltestelle - Langenmantelstr./Stadteinwärts
    0 €