Hörmann Reisen
 

Torre del Lago

Classic Oper/Operette UNESCO VIP-Luxusliner
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
19.07.2018 - 22.07.2018
Preis:
ab 726 € pro Person

auf den Spuren Giacomo Puccinis

Puccini Festival "Madame Butterfly"
von G. Puccini mit Lucca, kleine Toskana-
Rundfahrt und Volterra

4 Tage

Zustieg in München möglich

Reiseprogramm:

1. Tag: Montecatini Terme (750 km) BF/BI/A

Abfahrt 6.00 Uhr Augsburg - Landsberg - Garmisch-Partenkirchen - Innsbruck - Brenner. Auf Ihrer Fahrt in Richtung Süden durchqueren Sie die herrlichen Landschaften Südtirols und gelangen nach der Überquerung des Apennins in die einmalige Toskana. Am späten Nachmittag erreichen Sie die gepflegte Kurstadt Montecatini Terme, die Sie mit herrlichen Kuranlagen und mondänen Geschäften bezaubern wird. Unternehmen Sie mit Ihrem Hörmann-Reiseleiter einen kleinen Rundgang durch den bezaubernden Ort.

2. Tag: Lucca - Torre del Lago (160 km) F/M/A

Heute besuchen Sie Lucca, die Geburtsstadt von Giacomo Puccini. Die Stadt ist etruskischen Ursprungs und zeigt sich dem Besucher mit sehr abwechslungsreicher Architektur. Ausgangspunkt für Ihren Rundgang ist die reich mit Bäumen bewachsene Stadtmauer. Sie besuchen die Kirchen San Michele, den Dom San Martino, das ungewöhnliche Amphitheater und den Palazzo Guinigi. Nicht zuletzt führt Sie der Weg zum Geburtshaus von Giacomo Puccini, wo Sie die Anfänge der großen Künstlerkarriere dokumentarisch belegt sehen. Nach einem Mittagessen im Hotel geht die Fahrt nach Torre del Lago am Massaciuccoli-See. Hier besichtigen Sie den letzten Wohnsitz des Komponisten, wo er auch seine letzte Ruhe fand. Nach dem Abendessen in einem örtlichen Restaurant besuchen Sie seine berühmte Oper "Madame Butterfly". Alljährlich werden hier auf der faszinierenden Bühne am See die schönsten Werke Puccinis aufgeführt. Die einmalige Lage der Bühne und das ungewöhnliche Ambiente schaffen eine eindrucksvolle Atmosphäre.

3. Tag: Volterra - Agriturismo (145 km) F/M/A

Nach dem eindrucksvollen Abend gestern beginnt das heutige Programm, eine kleine Toskanarundfahrt, erst im Laufe des Vormittags. Zunächst führt Sie der Weg in die alte Etruskerstadt Volterra. Danach werden Sie in einer "Käsefarm"(Agriturismo) mit lokalem Wein und Käse verwöhnt und so können Sie die Region nicht nur optisch erkunden, sondern auch "schmecken" - sozusagen die Toskana mit allen Sinnen erleben. Anschließend fahren Sie zurück nach Montecatini und werden den Tag im Hotel ausklingen lassen.

4. Tag: Montecatini Terme - Augsburg (750 km) F/BI

Nach einem reichhaltigen Frühstücksbuffet verlassen Sie Montecatini Terme und die Toskana. Sie durchfahren das Etschtal und treten über Bozen die Heimreise an. Auf der Heimreise reichen wir Ihnen einen Bordimbiss. Brenner - Innsbruck - Garmisch - Landsberg - Augsburg, Ankunft gegen 20.00 Uhr.

Ihr Hotel:

Im Herzen der Toskana und im Zentrum von Montecatini Terme liegt direkt am Thermenpark und ganz nahe an der Oper der Stadt das **** Grand Hotel Nizza et Suisse; es erwartet Sie mit einem Außenpool, einem Restaurant und einem neuen Wellnesscenter. Die klassisch eingerichteten Zimmer sind klimatisiert und bieten alle Digital-TV. Ein Frühstücksbuffet steht täglich im geräumigen Speisesaal für Sie bereit. Das Restaurant serviert vielfältige Gerichte in toskanischem Ambiente. Der Pool ist von einer Sonnenterrasse mit Liegestühlen und Sonnenschirmen umgeben.

"Puccini Festival"

Das Puccini Festival ist das weltweit einzige Festival, das dem Komponisten Giacomo Puccini gewidmet ist. Die Veranstaltung findet jährlich in den Sommermonaten Juli und August an den Orten statt, die den Maestro Puccini zu seinen unsterblichen Melodien inspirierten. Es begann 1930. Große Sängernamen treten beim Puccini Festival unter der Leitung von bekannten Dirigenten auf. (Besetzung 2018 zur Drucklegung noch nicht bekannt!) Renommierte Regisseure präsentieren mit eindrucksvollen Bühnenausstattungen wahre Meisterwerke. Das große Puccini-Freilichttheater mit 3400 Sitzen öffnet sich hin zum Massaciuccoli-See, umgeben von einem außergewöhnlichen Park mit Kunstwerken großer zeitgenössischer Künstler wie Pietru Cascella, Jean-Michel Folon und Kan Yasuda.

UNESCO

Historisches Zentrum von San Gimignano

Unsere Leistungen:

  • 5-Sterne-Classic-VIP-Luxusliner
  • Reiseleitung und Bordservice
  • **** Grand Hotel Nizza et Suisse in Montecatini Termealle Zimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • 3 x HP (Abendessen (A) [3 Gänge, 1 x im Restaurant], Übernachtung, Frühstück (F))
  • 2 x Mittagessen (M)
  • 1 x Bordfrühstück (BF)
  • 2 x Bordimbiss (BI)
  • Open Air - Service
  • Opernkarte der III. Kategorie
  • alle Ausüge, Rundfahrten und Besichtigungen inkl. Eintrittsgeldern entsprechend dem Programm
  • örtl. Führungen in Montecatini, Lucca mit Geburtshaus Puccinis und Volterra
  • 4 Hörmann-Treue-Punkte

Nizza et Suisse

  • DR/Bad o. Dusche/Wc - Laut Ausschreibung
    726 €
  • DZ/Bad o. Dusche/Wc - Laut Ausschreibung
    726 €
  • EZ/Bad o. Dusche/Wc - Laut Ausschreibung
    802 €

Zustiegsstellen

  • z.B. Augsburg "Plärrer" AVV Straßenbahnhaltestelle - Langenmantelstr./Stadteinwärts
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • I.Kat.''Madame Butterfly''
    72 €
  • II.Kat.''Madame Butterfly''
    32 €
  • III.Kat.''Madame Butterfly''
    0 €
  • ohne Oper ''Madame Butterfly''
    -74 €