Reisefinder

 

Slowenische Toskana

Rad Zustieg München möglich
Reise als PDF speichern Reise drucken
Preis:
19.07.2022 - 24.07.2022
Preis:
ab 839,00 € pro Person

Rad-Erlebnis in den Wein-Regionen um Maribor und Ptuj

6 Tage

Rad-Erlebnis in den Wein-Regionen um Maribor und Ptuj

Die slowenische Steiermark ist wie geschaffen für eine Radtour: mit den sanften Hügeln, Weinbergen, historischen Orten und wehrhaften Burgen erinnert sie an die sonnige Landschaft der Toskana – gepaart mit der Kraft der Thermalquellen.

Ihre Radreise

1. Tag Terme Zrece 575 km A

Abfahrt 6.00 Uhr Augsburg – 7.10 Uhr München/Fröttmaning – Salzburg. Über die Tau- ernautobahn gelangen Sie nach Bischof shofen und und über Liezen und Graz führt Ihr Weg in die slowenische Terme Zrece . Dort beziehen Sie Ihr Zimmer im HotelAtrij . 4-Sterne-superior-Hotel

2. Tag Slovenske Konjice – Poljcane – Zrece 39 km

ca. 45 km per Fahrrad – Höhenmeter: 525) F/A Sie starten mit dem Reisebus ins idyllische Städtchen Slovenske Konjice. Die Blumen- und Weinstadt mit ihrem gut erhaltenen Altstadt- kern wurde schon einige Male als die gepfleg- teste slowenische Kleinstadt ausgezeichnet. Auf der Radtour durch kleine Dörfer passieren Sie die Kartause von Zice – ein kulturhistorsiches Denkmal mit der ältesten slowenischen Gaststätte "Gastuz“ aus dem Jahr 1476. Entlang des Flusses Dravinja radeln Sie bis Poljcane und durch hügelige Landschaften Richtung Norden zurück nach Zrece. Nach der Ankunft im Hotel erwartet Sie eine Weinverkostung im kleinen, typischen Weinkeller Andrejc, der sich in fuss- läufiger Entfernung zum Hotel befindet.

3. Tag Cerkvenjak - Ljutomer – Weinstrasse Jeruzalem 155 km F/A

(ca. 58 km per Fahrrad – Höhenmeter: 320 m) Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Bus bis Cerkvenjak im Weinanbaugebiet Slovenske Gorice. Von dort radeln Sie durch flaches Ge- lände im Scavnica-Tal , vorbei am Gajsevci-See bis zu Ihrer Mittagspause in Krizevci. In Krapje erwartet Sie das Honigmuseum Tigeli mit sei- nem Bienenhaus aus dem 19. Jh. zu einer Honigverkostung. Danach führt die Radtour durch kleine Dörfer bis nach Razkrizje, nah an der kro- atischen Grenze. Danach erreichen Sie die Stadt Ljutomer (Luttenberg) inmitten des Weinanbau- gebietes, von wo es zur Weinstraße Jeruzalem nicht mehr weit ist.

4. Tag Weinberge Zlati gric – Ptuj 50 km F/A

(ca. 60 km per Fahrad – Höhenmeter: 550 m) Nach einer kurzen Panorama-Busfahrtdurch die Weinberge Zlati gric – auch "Goldener Hügel“ genannt – radeln Sie durch Slovenske Konjice und weiter nach Laporje und Cresnjevec bis Race mit seinem Schloss aus dem 16. Jh. Nach der Mittagspause in Race geht es nach Ptuj : die älteste Stadt Sloweniens besticht durch ihren gut erhaltenen Altstadtkern, die gewaltige Burg und die Weinkeller unter dem Minoritenkloster aus dem 13. Jh. Nach der Stadtbesichtigung Rückfahrt zum Hotel.

5. Tag Glanz an der Weinstraße – Maribor 105 km F/A

(ca. 40 km per Fahrad – Höhenmeter: 360 m) Zum Abschluss steht noch einmal eine besondere Radtour auf dem Programm: Der Bus bringt Sie nach Glanz an der südsteirischen Weinstraße in Österreich, von wo Sie nach Lucane (Leutschach) radeln. Der weltgrößte Klapotetz – eine 19 Meter hohe klappernde Vogelscheuche aus Holz – ist schon von weitem zu sehen. Nach der Mittagspause in Jurij geht es durch Weinberge weiter nach Maribor : die zweitgrößte Stadt Sloweniens wartet mit vielen historischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten auf. Bei einer Stadtführung sehen Sie u.a. die älteste Re- be der Welt (450 Jahre alt) und die Synagoge. Der Bus bringt Sie zurück zum Hotel.

6. Tag Salzburg – Augsburg 575 km F

Nach einem gemütlichen Frühstück rechen Sie zur Heimreise auf: Graz – Liezen – Salzburg – München/Fröttmaning 18.50 Uhr – Augsburg, Ankunft 20.00 Uhr.

Ihr Hotel

Das 4-Sterne-superior-Hotel Atrij in der Therme Zrece widmet sich ganz dem Thema "Apfel" der Frucht, die für die Erhaltung der Jugendlichkeit steht und als natürliche Energieund Gesundheitsquelle gilt. Der Apfel findet Verwendung in der Einrichtung des Hotels, ist täglich in den umliegenden Obstgärten gegenwärtig und taucht immer wieder in den Speisekreationen der Hotelküche auf. Im Hotelkomplex befindet sich das Saunadorf und liegt auch der Eingang zu den Thermalbädern. Die Zimmer bieten Bad oder Dusche/WC, Safe, Minibar, Sat-TV und Balkon. Die Gäste des Hotel Atrij nehmen das Abendessen von einem gesonderten Feinschmecker-Buffet ein. Vom Hotel aus gibt es mehrere Spazierwege in die umliegende Natur.

Unsere Leistungen

  • 5-Sterne-Fernreisebus LUXUS CLASS
  • Reiseleitung und Bordservice
  • 4-Sterne-superior-Hotel Atrij in der Terme Zrece mit Thermalbädern
  • alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC und TV
  • 5 x HP: Abendessen A (Feinschmecker-Buffet im Hotel), Übernachtung, Frühstücksbuffet F
  • Bordfrühstück BF
  • unbegrenztes Baden in den Thermalbädern
  • 1 x Eintritt ins Saunadorf pro Tag
  • Bademantel und Wellnesstasche im Zimmer
  • Willkommensdrink
  • tägl. Fitness-Paket (1 Müsli-Riegel, 0,5 Liter Getränk und Obst)
  • 1 x Weinprobe in einem Weinkeller am 2. Tag
  • Fahrradkarte pro Zimmer
  • Erklärungen durch den örtlichen Rad-Guide (2.-5. Tag)
  • alle Ausflüge, Rundfahrten und Besichtigungen (ohne Eintrittsgelder)

19.07.2022 - 24.07.2022 | 6 Tage

Atrij

  • DZ/Bad o. Dusche/Wc+1 Zustellb. - Laut Ausschreibung
    839,00 €
    jetzt buchen
  • DZ/Bad o. Dusche/Wc - Laut Ausschreibung
    839,00 €
    jetzt buchen
  • DZ/Bad o. Dusche/Wc/Alleinbenutzung - Laut Ausschreibung
    963,00 €
    jetzt buchen
  • DR/Bad o. Dusche/Wc - Laut Ausschreibung
    839,00 €
    jetzt buchen

Zustiegsstellen

  • z.B. Augsburg "Plärrer" AVV Straßenbahnhaltestelle - Langenmantelstr./Stadteinwärts
    0,00 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Klimaschutzbeitrag Hotel
    5,00 €