Hörmann Reisen
 

Salzwelten

Salzwelten
Kulinarische Besonderheiten
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
21.08.2018 - 21.08.2018
Preis:
ab 66 € pro Person

Salzbergwerk Berchtesgaden und Salzburg

Reiseprogramm: 310 km

Abfahrt 8.00 Uhr Augsburg - München - Berchtesgaden.

11.00 - 12.45 Uhr Salzbergwerk Berchtesgaden

Das Salzbergwerk Berchtesgaden blickt auf eine ereignisreiche Geschichte zurück. Am Anfang stand 1517 der Anschlag des Petersberg-
stollens - heute feiert das Salzbergwerk über 500 Jahre Abbbau des weißen Goldes. Sie fahren mit einem Züglein ins Bergwerk ein, durchstreifen einen Rundweg (inkl. Erläuterungen), passieren Rutschen (auch Fussweg möglich), sehen die Salz-Kathedrale mit Spezialeffekten und treffen auf den Salz-Spiegelsee. Ihr ca. 90-minütiger Rundgang lässt Sie eintauchen in die Welt des Salzes.
Denken Sie an warme Kleidung; untertage hat es konstant +12 0C.

13.00 - 14.30 Uhr Bräustüberl

Im Anschluss fahren Sie zum Mittagessen ins Bräustüberl nach Berchtesgaden; es erwartet sie

Schweinebraten mit Semmelknödel und Krautsalat.

15.15 - 17.00 Uhr Salzburg

Welchen Reichtum das Salz gebracht hat, sehen Sie bei Ihrem Aufenthalt in Salzburg allerorts. Kaum ein Gebäude, dass nicht von den Einnahmen aus dem Salz-Handel profitiert hat.

Rückfahrt Rosenheim - München - Augsburg, Ankunft gegen 20.00 Uhr.

Unsere Leistungen:

  • 5-Sterne -Fernreisebus LUXUS CLASS
  • Reiseleitung und Bordservice
  • Eintritt ins Salzbergwerk BerchtesgadenSchweinebraten im Bräustüberl Berchtesgaden
  • 1 Hörmann-Treue-Punkt

Tagesfahrt

  • Mittagessen
    66 €

Zustiegsstellen

  • z.B. Augsburg Nord, P+R - Fernbushaltestelle-Biberbachstr. 9
    0 €