Reisefinder

 

Riesengebierge

Aktuell keine Abbildung vorhanden
UNESCO
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
16.09.2020 - 20.09.2020
Preis:
ab 592,00 € pro Person

gemütliche Tage im Reich des Rübezahl

5 Tage

Ihre Reise

1. Tag Pilsen - Krummhübel 540 km A

Abfahrt 7.00 Uhr Augsburg - Aichach - Regensburg - Pilsen. In Pilsen haben Sie die Gelegenheit, im Pilsener Bräustüberl zu Mittag zu essen. Danach fahren Sie über Prag und Reichenberg, dem heutigen Liberec, nach Krummhübel (Karpacz), wo Sie Ihr 4-Sterne-Hotel Golebiewski erwartet. Nach einem gemütlichen Abendessen können Sie Ihren Abend an der Bar ausklingen lassen. 4-Sterne-Hote

2. Tag Schlesien bis Böhmen 125 km F/A

Ihre erste Bahnfahrt startet in Schreiberhau (Szklarska Poreba). Genießen Sie während der Fahrt mit der Gebirgsbahn eine wundervolle sanfte Berglandschaft, die an Ihnen vorüberzieht und bis nach Tannwald (Tanvald) führt. Danach fahren Sie mit Ihrem Hörmann-Reisebus durch das liebliche Isergebirge in den beliebten Kurort Bad Flinsberg in Polen. Die schlesische Kurperle im Dreiländereck ist schon seit dem 18. Jahrhundert bekannt. Der dichte bewaldete Nationalpark lädt zu einem Spaziergang zum Kochel-Wasserfall ein (wetterabhängig) und für kulturinteressierte wird im Gerhart-Hauptmann-Museum in Agnetendorf (Jagniatkow) noch etwas geboten. Der Tag endet mit einem Rundgang im schönen Hirschberg, dem Ausgangspunkt des "Tales der Schlösser & Burgen". Die liebevoll restaurierten Laubenhäuser umrahmen den attraktiven Altstadtring mit Rathaus und Neptunbrunnen. Den Tag schließen Sie mit einer Vodka-Probe ab.

3. Tag Rundfahrt Riesengebirge 65 km F/A

Rübezahls Heimat bietet wunderschöne Aussichten. Sagenumwoben und reizvoll präsentiert sich die geschichtsträchtige schlesischeMittelgebirgsregion. Krummhübel (Karpacz) ist der bekannteste Ferienort und liegt am Fuße der 1.603 m hohen Schneekoppe (Sniezka). In der Nähe befindet sich die Stabholzkirche Wang. Deren Ursprung liegt in Südnorwegen im Tal von Valdres. Sie wurde per Lastkahn über Stettin und Berlin nach Schlesien gebracht. Im Hirschberger Tal der Schlösser und Gärten bieten sich zahlreiche restaurierte Adelssitze zur Einkehr für ein Mittagessen oder Kaffee und Kuchen an. In Bad Warmbrunn (Cieplice), mit seiner hübschen Parkanlage legen Sie noch eine kleine Pause ein und kehren abends zum Hotel zurück.

4. Tag Waldenburg & Eisenbahnmuseum & Schweidnitz 150 kmF/A

Am Morgen fahren Sie mit dem Zug auf historischer Strecke nach Waldenburg, dem ehemaligen Kohleabbauzentrum von Niederschlesien. Anschliessend besuchen Sie das Eisenbahnmuseum in Jaworzyna, wo Eisenbahn-Fans voll auf ihre Kosten kommen. Zu den interessantesten Objekten zählen liebevoll restaurierte Dampflokomotiven. Anschliessend geht es nach Schweidnitz; hier besichtigen Sie die Friedenskirche, die größte Fachwerkkirche Europas und zugleich Unesco-Weltkulturerbe.

5. Tag Prag - Augsburg 580 km F

Sie verlassen das Riesengebierge und treten über Böhmen die Heimreise an. In Prag haben Sie Zeit zur freien Vefügung. Pilsen - Regensburg - Aichach - Augsburg Augsburg, Ankunft gegen 19.00. Uhr.

Ihr Hotel

Das 4-Sterne-Hotel Golebiewski liegt in Krummhübel (Karpacz) auf einer Höhe von 800 m über dem Meeresspiegel am Fuß des höchsten Gipfels Schneekoppe. Dank der Lage und des wunderschönen Gebirgspanoramas stellt es eine ausgezeichnete Erlebnisdestination im Sommer dar. Die Ausstattung des Hotels sorgt für umfassende Freizeitmöglichkeiten. Dazu zählen der "Aquapark Tropikana" (ein Komplex von Schwimmbecken, Saunas, Jacuzzi und Wasserrutschen), eine Kegelbahn, ein Spielsalon und eine Theaterbühne. Das Hotel besteht aus über 880 Zimmern und 2 Restaurants sowie einem Cafe. Die Zimmer bieten Bad oder Dusche/WC, Fön, Kühlschrank, Sat-TV, Safe und Liegestühle auf dem Balkon.

UNESCO: Friedenskirche in Schweidnitz (Swidnica)

Unsere Leistungen

  • 5-Sterne-Fernreisebus LUXUS CLASS
  • Reiseleitung und Bordservice
  • 4-Sterne-superior-Hotel Golebiewski Karpacz nahe des Schneekoppe
  • alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC und TV
  • 3 x HP: Abendessen A (3 x Buffet,1 x Schmaus-Abendessen mit regionalen Spezialitäten im urigen Hotelrestaurant), Übernachtung, Frühstücksbuffet F
  • Eintritt in den Wasserpark Tropicana
  • 1 x Vodka-Probe (3 verschiedene Vodka)
  • Bahnfahrten Schreiberhau - Tannwald und Hirschberg - Waldenburg
  • Eintritt zum Kochelfall, Gerhard Hauptmann-Haus, zur Stabkirche Wang und zum Eisenbahnmuseum
  • alle Ausflüge, Rundfahrten und Besichtigungen (Eintrittsgelder laut Programm)
  • örtl. Führungen vom 2. bis 4. Tag
  • 5 Hörmann-Treue-Punkte

16.09.2020 - 20.09.2020 | 5 Tage

Golebiewski Krummhübel

  • DZ/Bad o. Dusche/Wc+1 Zustellb. - Laut Ausschreibung
    592,00 €
  • DZ/Bad o. Dusche/Wc - Laut Ausschreibung
    592,00 €
  • EZ/Bad o. Dusche/Wc - Laut Ausschreibung
    678,00 €
  • DR/Bad o. Dusche/Wc - Laut Ausschreibung
    592,00 €

Zustiegsstellen

  • z.B. Aichach Münchner Str. (Gewerbegebiet Süd) - AVV Bushaltestelle Zorn Stadteinwärts
    0,00 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Klimaschutzbeitrag Hotel
    4,00 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk