Hörmann Reisen
 

Olympia, Ölbaum und Ouzo Mezé

Flug-Bus-Reise UNESCO VIP-Luxusliner Zustieg München möglich
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
05.10.2019 - 12.10.2019
Preis:
ab 1299 € pro Person

Griechenland: Meteora-Klöster, Delphi, Athen und Peloponnes
8 Tage

Zustieg in München möglich Wer kennt nicht die Götter-Mythen der alten Griechen; wie fasziniernd ist es, die Stätten zu den Geschichten kennenzulernen: Delphi, Olympia und Athen. Und wahrlich mythisch sind auch die Stätten von Epidauros und Mykene.

Ihre Reise

1. Tag München - ThessalonikiA
Ihre Hörmann-Reisebus bringt Sie zum Flughafen nach München. Von dort fliegen Sie mit einer renommierten Airline nach Thessaloniki, wo Sie Ihr Hörmann-VIP-Luxusliner bereits erwartet und zu einer Stadtrundfahrt abholt. Sie sehen die Via Egnatia mit dem antiken Ehrenbogen, den berühmten weißen Turm und die Demetrios-Kirche mit ihrer grandiosen Ikonostase. **** Hotel

2. Tag Kalambaka - Meteora-Klöster 230 km F/A
Heute Morgen machen Sie sich auf den Weg durch Makedonien zu den Ausläufern des Pindos-Gebirges. Dort liegen die berühmten Felsen, in denen Einsiedler-Mönche vor ca. 1.000 Jahren in aller Abgeschiedenheit lebten und beteten. Sie gelangten zu so großer Beliebtheit, dass sich aus den Eremiten-Höhlen bald Klöster entwickelten, welche die Mönche auf die Spitzen der Felsen bauten - die Meteora-Klöster. Sie besuchen zwei der besterhaltenen und nehmen Einblick in eine sagenhafte Naturkulisse. Übernachtung in Kalambaka, am Fuße der Felsformationen. **** Hotel

3. Tag Delphi - Itea 240 km F/A
Wenn Sie heute Vormittag Lamia erreichen, werden Sie bei einem kurzen Stopp das Denkmal an den Thermopylen sehen; es erinnert an König Leonidas, der hier in der Antike mit seinen 300 Soldaten der Übermacht der Perser trotzte. Dann erwartet Sie eine wunderschöne Bergfahrt, die in den Ölbaum-Hain von Amphissa mündet und am Fuße des Parnass-Gebirges Delphi erreicht. Am Fuße der Phädreadenfelsen liegt die archäologische Stät te, die sich als terrassenförmiges Gelände an den Berg schmiegt. Sie besichtigen die Orakelstätte des Lichtgottes Apollon, die im Altertum als Zentrum der Welt galt. Im Anschluss besuchen Sie auch das Museum mit dem berühmten Wagenlenker. Ihr Hotel liegt heute in der nahegelgenen Bucht von Itea. **** Hotel

4. Tag Athen 330 km F/A
Am späten Vormittag erreichen Sie heute Athen. Die Stadt gilt als das Symbol für Freiheit, Kunst und Demokratie. Eine Stadtrundfahrt führt Sie durch das moderne Athen. Beim anschließenden Besuch der Akropolis sehen Sie die Propyläen, den Parthenon-Tempel und das Erechtheion. Erleben Sie danach das griechische Flair bei einem Spaziergang durch die malerische Altstadt, auch Plaka genannt. Weiterfahrt über den Isthmos von Korinth auf den Peloponnes nach Tolo. **** Hotel

5. Tag Mykene - Nauplia - Epidauros 130 km F/A
Sie fahren vormittags nach Mykene, wo die Besichtigung der antiken Burganlage, des Löwentors und der Königsgräber auf Sie wartet. Nicht weit ist es dann zum reizvollen Hafenstädtchen Nauplia, erste Hauptstadt des modernen Griechenlands. Genießen Sie einen Spaziergang durch die Altstadt mit ihren italienisch anmutenden Häusern. Das für seine besondere Akustik bekannte antike Theater von Epidauros liegt im Gelände des Asklepios-Heiligtums, das dem Gott der Heilkunst geweiht war, besuchen Sie am Nachmittag. in Tolo. in dem idyllischen Ort, der direkt am Meer liegt nehmen Sie zum Abschluss des Tages einen Ouzo Mezé (Ouzo mit kleinen Häppchen) in einer griechischen Taverne ein.

6. Tag Olympia - Patras - auf See 335 km F/A
Sie verlassen das Hotel in Tolo, durchqueren die arkadischen Berge im Herzen des Peloponnes und erreichen Olympia. Sie besuchen die Geburtstätte der Olympischen Spiele. Bei der Besichtigung der Altis, des heiligen Hains von Olympia, sehen Sie den Hera- und Zeustempel, das Stadion und abschließend das prächtige Museum. In Patras besuchen Sie zum Abendessen eine Taverne, bevor Sie auf die Fähre nach Venedig gehen.

7. Tag auf See F/A
Heute genießen Sie die Seereise als kleine Kreuzfahrt auf der Adria.

8. Tag Venedig - Augsburg 625 km F
Am Morgen erreichen Sie Venedig ; nach der Ausschiffung brechen Sie zur Rückreise auf: Verona - Brenner - Innsbruck - München/Fröttmaning gegen 18.00 Uhr, Ankunft Augsburg gegen 19.00 Uhr.
Änderungen der Fähr- bzw. Flugzeiten bzw. -routen sowie die Erhebung eines zusätzlichen Treibstoffzuschlags bleiben vorbehalten.

UNESCO

Frühchrsitliche und byzantinische Denkmäler von Thessaloniki; Delphi (Apolloheiligtum); Akropolis von Athen;
Meteora-Klöster; antike Stadt Epidauros; Archäologische Stätte von Mykene; Ruinen von Olympia

Unsere Leistungen

  • 5-Sterne-VIP-Luxusliner
  • Reiseleitung und Bordservice
  • Hinflug von München nach Thessaloniki inkl. aller Gebühren und Steuern (Stand 10/18)
  • **** Hotels Capsis in Thessaloniki
    **** Grand Meteora in Kalambaka
    **** Nafsika Palace in Itea bei Delphi
  • 2 x **** Hotel Asteria in Tolo bei Nauplia auf dem Peloponnes
  • alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC und TV
  • 1 x 2-Bett-Innenkabinen mit Dusche/WC an Bord auf der Fähre Patras - Venedig
  • 7 x HP: Abendessen A (3 Gänge oder Buffet), Übernachtung, Frühstück F
  • 1 x Ouzo Mezé in einer griechischen Taverne
  • Reiselektüre pro Zimmer
  • alle Ausflüge, Rundfahrten und Besichtigungen (ohne Eintrittsgelder)
  • örtliche Führung vom 1. bis 6. Tag
  • 8 Hörmann-Treue-Punkte

Gruppe: Griechenland 8 Tage

  • 2-Bett-Innen-Kabine/Dusche/Wc - Laut Ausschreibung
    0 €
  • 2-Bett-Außen-Kabine/Dusche/Wc - Laut Ausschreibung
    26 €
  • 1-Bett-Innen-Kabine/Du/Wc - Laut Ausschreibung
    64 €
  • 1-Bett-Außen-Kabine mit Dusche/Wc - Laut Ausschreibung
    98 €

Gruppe: Griechenland 8 Tage

  • DZ/Bad o. Dusche/Wc - Laut Ausschreibung
    1299 €
  • DR/Bad o. Dusche/Wc - Laut Ausschreibung
    1299 €
  • EZ/Bad o. Dusche/Wc - Laut Ausschreibung
    1472 €

Zustiegsstellen

  • z.B. Augsburg "Plärrer" AVV Straßenbahnhaltestelle - Langenmantelstr./Stadteinwärts
    0 €