Hörmann Reisen
 

Meraner Land

UNESCO
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
15.10.2018 - 18.10.2018
Preis:
ab 445 € pro Person

ein Herzstück Südtirols

4 Tage

Hotel Elisabeth mit sehr guter Küche

Reiseprogramm:

1. Tag: Müstair - Meran/Gratsch (324 km) A

Abfahrt 7.00 Uhr Augsburg - Landsberg - Fernpass - Reschenpass - Müstair/Schweiz. Die Attraktion des unmittelbar an der Grenze gelegenen Graubündner Ortes (übrigens der östlichste der Schweiz) stellt die Kirche des Benediktiner-Klosters St. Johann dar. Der Komplex ist eine Gründung Karls des Großen und die UNESCO stellte ihn (vorallem wegen der Wandmalereien der KIrche) unter ihren Schutz. Sie können die Kirche besuchen (nicht inkl., ca. € 13, ab 6 Pers. 75-minütige Führung inkl.). Weiterreise über das Vinschgau - Schlanders und Begrüßung am Abend im Hotel in Meran/Gratsch mit einem schönen Abendessen.

2. Tag: Dolomitenrundfahrt (150 km) F/A

Durch das Eggental führt Sie die Fahrt heute zum Karersee und danach zum Pordoi-Pass mit herrlichen Ausblicken auf die eindrucksvolle Welt der Dolomiten. Über Campolungo und das Grödnerjoch gelangen Sie ins Grödnertal, wo Sie in St. Ulrich Zeit für einen kleinen Spaziergang durch den Holzschnitzerort haben (witterungsbedingt evtl. andere Route). Am Abend erwartet Sie ein 4-Gang-Wahlmenü beim Abendessen im Hotel.

3. Tag: Meran - Schloss Trautmannsdorf - Niederlana (60 km) F/A

Heute unternehmen Sie einen geführten Rundgang durch den gepflegten Kurort Meran, bei dem Sie u.a. die Kirche St. Nikolaus und die Altstadt sehen. Nachmittags haben Sie in Meran Gelegenheit, die Gärten von SchlossTrautmannsdorf zu besichtigen - ein botanischer Garten von Weltrang mit Pflanzenwelten aus allen Teilen der Erde. Danach machen Sie noch einen Abstecher zur Pfarrkirche von Niederlana mit dem 14 Meter hohen Altar. Am Abend erwartet Sie ein Galadinner mit stimmungsvollem Ambiente im Hotel (Termin 14.05.) bzw. ein Törggelen-Menü : Gerstsuppe, Pustertaler Schlutzkrapfen, gem. Schlachtplatte mit Kartoffeln, Kraut und Apfelküchl mit Zimt/Zucker oder Krapfen und einem Glas Wein (Termin 15.10.).

4. Tag: Brixen - Augsburg (360 km) F

Am Vormittag fahren Sie nach Brixen, wo Sie das herrliche Zentrum mit dem Domplatz, die eindrucksvollen Bürger- und Kanonikerhäuser und weitere Sehenswürdigkeiten besichtigen. Brenner - Mittenwald - Garmisch - Landsberg - Augsburg, Ankunft gegen 19.00 Uhr.

Ihr Hotel:

Das Hotel Elisabeth in Meran/Gratsch liegt inmitten der prächtigen Obstgärten, abseits von Verkehr und Lärm. Die Zimmer des Hauses sind gemütlich und gediegen augestattet. Sie bieten Ihnen zeitgemäßen Komfort: Sonnenbalkon, Safe, Sat-TV, Dusche/WC. Der Koch verwöhnt Sie mit leckeren Köstlichkeiten und den besten Tropfen aus dem eigenen Keller. Die schönsten Spazier- und Wanderwege und die Kurstadt Meran liegen sehr nahe (3 km zum Zentrum).

UNESCO

Weltnaturerbe Dolomiten; Müstair, Kloster St. Johann

Unsere Leistungen:

5-Sterne -Fernreisebus LUXUS CLASS Reiseleitung und Bordservice Hotel Elisabeth in Meran/Gratsch alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC und TV 3 x HP (Abendessen (A) [4-Gänge mit Wahlmenü und Salatbuffet;
Termin 14.05.: 1 x Gala-Dinner und
Termin 15.10.: 1 x Törggelen-Menü mit 1 Glas Wein], Übernachtung, Frühstücksbuffet (F)) alle Ausflüge, Rundfahrten und Besichtigungen (ohne Eintrittsgelder) örtl. Führungen in Meran, Brixen und bei der Dolomiten-Rundfahrt 4 Hörmann-Treue-Punkte

Elisabeth

  • DZ/Bad o. Dusche/Wc+1 Zustellb. - Laut Ausschreibung
    445 €
  • DZ/Bad o. Dusche/Wc mit Balkon - Laut Ausschreibung
    445 €
  • DR/Bad o. Dusche/Wc - Laut Ausschreibung
    445 €
  • EZ/Bad o. Dusche/Wc mit Balkon - Laut Ausschreibung
    497 €
  • DZ/Bad o. Dusche/Wc/Bk/Alleinbenutzung - Laut Ausschreibung
    562 €

Zustiegsstellen

  • z.B. Augsburg "Plärrer" AVV Straßenbahnhaltestelle - Langenmantelstr./Stadteinwärts
    0 €