Reisefinder

 

Luisenburg- Festspiele

Festspiele
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
22.08.2020 - 23.08.2020
Preis:
ab 239,00 € pro Person

in Wunsiedel im Fichtelgebirge

2 Tage

mit der Operette "Die Fledermaus" von Johann Strauß

Ihre Reise

1. Tag Regensburg - Bad Alexandersbad - Wunsiedel 290 km A

Abfahrt 9.30 Uhr Augsburg - Aichach - Regensburg . Bei einer Stadtbesichtigung der über 2.000 Jahre alten Stadt lernen Sie Regensburg näher kennen. Prächtig sind die Relikte und Geschichten in den altehrwürdigen Gemäuern der Donaustadt. Danach setzen Sie Ihre Reise nach Bad Alexandersbad fort. Nach dem Abendessen im Hotel besuchen Sie in Wunsiedel die Luisenburg-Festspiele auf Deutschlands schönster Naturbühne mit überdachtem Zuschauerraum. Genießen Sie in der einzigartigen Atmosphäre die Operettenaufführung "Die Fledermaus" mit der Musik von Johann Strauß. Einer der erfahrensten Operettenproduzenten bringt die Operette mit großem Orchester und in ebenso großer Besetzung auf die Felsenbühne. Die musikalische Leitung übernimmt der Wiener Prof. Bernhard Steiner, ein ausgewiesener Fachmann für Oper und Operette. 4-Sterne-Hotel

2. Tag Bayreuth - Augsburg 285 km F

Entlang der berühmten Glasstraße geht die Fahrt am Vormittag nach Bayreuth. Die Besichtigung des Markgräflichen Opernhauses in der Wagner-Stadt ist ein ganz besonderes Erlebnis. Das Markgräfliche Opernhaus ist das besterhaltene Beispiel eines freistehenden barocken Hoftheaters. Vorbild waren die größten Opernhäuser der Zeit in Wien und Dresden. Als einzigartiges Monument der Fest- und Musikkultur des 18. Jahrhunderts wurde es 2012 von der UNESCO in die Liste des Weltkulturerbes eingetragen. Nach der Besichtigung treten Sie die Rückreise an über Nürnberg - Aichach - Augsburg, Ankunft gegen 20.00 Uhr.

"Die Fledermaus"

  • Operette
  • Musik von Johann Strauß
  • Buch von Karl Haffner und Richard Genée
  • Uraufführung am 5. April 1874 im Theater an der Wien

Die turbulente Geschichte um die Rache einer Fledermaus beginnt mit einem rauschenden Fest. Dr. Falk inszeniert einen Rachefeldzug gegen den Lebemann Eisenstein, nachdem ihn dieser nach einem Maskenball im Kostüm einer Fledermaus betrunken auf einer Parkbank allein gelassen hatte. Dr. Falk musste am nächsten Morgen in seiner grotesken Aufmachung nach Hause wanken und sich zum Gespött der Passanten machten. Er lädt Eisenstein und seine Gemahlin Rosalinde sowie ihre Zofe Adele zum Ball beim Grafen Orlofsky ein. Da alle verkleidet sind und nur Eisenstein die maskierten Gäste nicht wieder erkennt, blamiert er sich der Reihe nach bei allen Anwesenden.

Luisenburg-Festspiele in Wunsiedel - Fichtelgebirge

Bei den ältesten, seit 1914 von professionellen Schauspielern bespielten Freilicht-Festspielen Deutschlands wird auf der einzigartigen Naturbühne am unteren Ende des Nationalen Geotops "Felsen-Labyrinth" auf dem "grünen Hügel" unweit der Festspielstadt Wunsiedel agiert.
Der Zuschauerraum ist einem Amphitheater nachgebaut und hat ca. 1.800 Sitzplätze. Der Spielplan besteht aus einem Volksstück, einem Familienstück, einem klassischen Stück und einem Musical. Weiterhin gibt es Konzerte und Kabarettisten auf der Luisenburg. Die Besucherzahl liegt derzeit bei knapp 140.000. Die künstlerische Leitung der Festspiele liegt bei Frau Birgit Simmler.
Die Luisenburg-Festspiele finden jährlich von Mitte Mai bis Ende August statt. Gespielt wird bei jedem Wetter.

Ihr Hotel

Das 4-Sterne-Hotel Soibelmanns Hotel Alexandersbad liegt nahe Wunsiedel in Bad Alexandersbad im Fichtelgebirge und heißt Sie mit einem großem Wellnessbereich mit Schwimmbad, Sauna und Ruheräumen, einem gepflegten Restaurants und 108 Zimmern willkommen, die mit Bad oder Dusche/WC mit Fön, Sat-TV und Balkon ausgestattet sind. Aus der Küche werden Gerichte mit regionalen und saisonalen Zutaten serviert.

UNESCO: Markgräfliches Opernhaus in Bayreuth

Unsere Leistungen

  • 5-Sterne-Fernreisebus LUXUS CLASS
  • Reiseleitung und Bordservice
  • 4-Sterne-Hotel Soibelmanns Hotel Alexandersbad
  • alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC und TV
  • 1 x HP: 1 x Abendessen A (3 Gänge), Übernachtung, Frühstücksbuffet F
  • Eintrittskarte Luisenburg-Festspiele II. Kategorie
  • Eintritt Markgräfliches Opernhaus in Bayreuth
  • Open-Air-Service (Kissen, Decke, Poncho)
  • alle Ausflüge, Rundfahrten und Besichtigungen (ohne Eintrittsgelder)
  • örtl. Führungin Regensburg und im Markgräflichen Opernhaus Bayreuth
  • 2 Hörmann-Treue-Punkte

22.08.2020 - 23.08.2020 | 2 Tage

Alexandersbad Reservation

  • DZ/Bad o. Dusche/Wc+ 1 Zustellbett - Laut Ausschreibung
    239,00 €
  • DZ/Bad o. Dusche/Wc - Laut Ausschreibung
    239,00 €
  • DZ/Bad o. Dusche/Wc/Alleinbenutzung - Laut Ausschreibung
    256,00 €
  • DR/Bad o. Dusche/Wc - Laut Ausschreibung
    239,00 €

Zustiegsstellen

  • z.B. Aichach Münchner Str. (Gewerbegebiet Süd) - AVV Bushaltestelle Zorn Stadteinwärts
    0,00 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Klimaschutzbeitrag Hotel
    1,00 €
  • PK 2 ''Die Fledermaus''
    0,00 €
  • PK 1 ''Die Fledermaus''
    6,00 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk