Hörmann Reisen
 

Limone am Gardasee

Getränkebonus Preishit
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 419 € pro Person

Frühling und Herbst, wo die Zitronen blühen
7 Tage

Reiseprogramm:

Reiseroute:

Augsburg - Landsberg - Garmisch - Brenner - Limone ( 465 km)

1. - 6. Tag:

Ihr Hörmann-Reiseleiter vor Ort berät Sie gerne bei der Wahl Ihrer Ausflüge. Hier haben wir ein paar Ausflugsmöglichkeiten zusammengestellt.

Limone sul Garda: (dienstags Markt)
Der Name des Ortes geht wohl nicht auf die häufig mit Limone in Verbindung gebrachten Früchte zurück, sondern bezeichnete die Grenze der Republik Venedig, also deren "Limes" (Grenze). Bei einem Spaziergang durch die kleinen Gässchen lohnen neben dem Besuch der beiden Häfen Porto Vecchio und Porto Nuovo die Kirchen San Benedetto und San Pietro in Oliveto einen Abstecher. Bei Interesse führt Sie das Zitronengewächshaus "del Castel" in die Tradition des Zitrusfrucht-Anbaus am Gardasee ein. Sollten Sie mehr über die Entwicklung des Ortes erfahren wollen, bietet sich der Museumspfad durch den Ort an, der beim Geburtshaus von Daniele Comboni endet, der als Missionar in Afrika lebte oder Sie besuchen das liebevoll gestaltete "Museo del Turismo" (kostenlos)

Riva del Garda: (mittwochs Markt)
Sie kommen problemlos nach Riva del Garda.Lauschig liegen die Geschäfte in den kleinen Gassen Rivas und laden zum Bummel ein. Wanderfreunde können von Riva aus auf dem breiten, gepflasterten Weg Nr. 404 aufwärts, gemächlich ansteigend bis zur Bastione (venezianische Festung). Dort genießt man einen wunderschönen Ausblick über das Nordende des Sees und hinüber zum Monte Baldo.

Mit dem Schiff nach Malcesine (samstags Markt):
Mit dem Schiff kann man wunderbar nach Malcesine an die Ostseite des Gardasees übersetzen. Malcesine mit seiner Scaliger-Burg und dem romantischen Hafen ist bei jedem Gardaseeaufenthalt einen Besuch wert. Sie haben auch die Möglichkeit, auf den Monte Baldo mit der Seilbahn zu fahren; die Funivia Malcesine - Monte Baldo fährt im April stündlich von 8.00 Uhr - 18.45 Uhr (letzte Talfahrt). Die herausragende Sicht und der hochinteressante Lehrpfad auf dem Monte Baldo sind äußerst reizvoll.

Wanderungen:
Mit dem Linienboot nach Torbole. Wanderungen am Ufer entlang nach Riva, von dort mit dem Linienboot zurück nach Limone. Auch für Wanderfreunde gibt es ettliche Möglichkeiten, von Limone oder Riva aus, die großartige Landschaft des westlichen Gardsee zu erleben. Auch der Monte Baldo ist per Schiff nach Malcesine sehr gut zu erreichen.

7. Tag: Limone - Augsburg (405 km)

Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Um 14 Uhr treten die Heimreise über das Etschtal - Bozen - Brixen und den Brenner an - Augsburg - Ankunft gegen 20.45 Uhr.

Hotel San Pietro

www.parchotels.it

Das **** Hotel San Pietro in Limone ist ein eleganter Hotelkomplex in einer herrlichen Panoramalage am Hang gelegen. Das Zentrum von Limone ist in ca. 15 Gehminuten erreichbar - den Gästen steht ein Hotelshuttlebus zur Verfügung (€ 1,-/Fahrt) . Das Haus ist die optimale Wahl für einen erholsamen Urlaub, dank seiner
tropischen Gärten und der eleganten Einrichtung der Gemeinschaftsräume, zusammen mit einem professionellen und aufmerksamen Service.
Alle 89 Zimmer sind geräumig und haben Bad und Dusche/WC, Haartrockner, Badetücher und Bademantel (werden gegen Kaution gestellt); sie sind modern und exklusiv eingerichtet und haben Minibar, Safe, Tee- und Kaffeekocher sowie
Sat-TV. Alle Zimmer sind zum See gerichtet und haben Balkon oder Terrasse. Von einigen Zimmern, vom Speisesaal und vom Pool aus hat man einen wunderbaren Blick auf den Gardasee.

Unsere Leistungen:

  • 5-Sterne-Fernreisebus LUXUS CLASS mit Klimaanlage, Bordküche, Kühlbar, WC/Waschraum bei der An- und Abreise
  • Reiseleitung und Bordservice bei der An- und Abreise
  • Hörmann-Reiseleitung während Ihres Aufenthalts in Limone
  • **** Hotel San Pietro in Limone mit Hallenbad
  • alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Minibar, Telefon Sat-TV und Terrasse/Balkon
  • 6 x HP (Abendessen (A) [Buffet], Übernachtung, Frühstücksbuffet (F))
  • Bordfrühstück bei der Hinreise
  • Getränkebonus: Wein, Wasser, Cola und Limo zum Abendessen frei
  • Tea time täglich von 16-17 Uhr (Tee, Kaffee und Gebäck)
  • Welcome-Drink
  • Teilweise Abendunterhaltung mit Live-Musik
  • Freie Nutzung des Hallenbades
  • 1 Hörmann-Treue-Punkt pro Reisetag

Hotel San Pietro, Limone - 4 Sterne

Details
  • DZ/Bad o. Dusche/WC/Balkon oder Terrasse + 1 Zustellbett, Standard (Laut Ausschreibung)
    419 €
  • DZ/Bad o. Dusche/WC/Balkon oder Terrasse, Standard (Laut Ausschreibung)
    419 €
  • DR/Bad o. Dusche/WC/Bakon oder Terasse, Standard (Laut Ausschreibung)
    419 €
  • DZ/Bad o. Dusche/WC/Balkon oder Terasse/Alleinbenutzung, Standard (Laut Ausschreibung)
    545 €

Zustiegsstellen

  • z.B. Augsburg "Plärrer" AVV Straßenbahnhaltestelle - Langenmantelstr./Stadteinwärts (nur möglich am 06.10., 12.10.)
    0 €

Hotel San Pietro, Limone - 4 Sterne

Hotel San Pietro, Limone, PoolHotel San Pietro, LimoneHotel San Pietro, Limone, PoolHotel San Pietro, Limone, Pool

www.parchotels.it

Das **** Hotel San Pietro in Limone ist ein eleganter Hotelkomplex in einer herrlichen Panoramalage. Das Zentrum von Limone ist in ca. 15 Gehminuten erreichbar - den Gästen steht ein Hotelshuttlebus zur Verfügung (€ 1,-/Fahrt).

Das Haus ist die optimale Wahl für einen erholsamen Urlaub, dank seiner tropischen Gärten und der eleganten Einrichtung der Gemeinschaftsräume, zusammen mit einem professionellen und aufmerksamen Sevice.

Alle 89 Zimmer sind geräumig und haben Privat-Bad und Dusche/WC, Haartrockner, Badetücher und Bademantel (werden gegen Kaution gestellt); sie sind modern und exklusiv eingerichtet und haben Minibar, Telefon, Safe, Tee- und Kaffeekocher und Sat-TV.

Alle Zimmer sind zum See gerichtet und haben Balkon oder Terrasse. Von einigen Zimmern, vom Speisesaal und vom Pool aus hat man einen wunderbaren Blick auf den Gardasee.

Hinweis: Für gehbedinderte Gäste nicht geeignet