Hörmann Reisen
 

Kamelienblüte am Lago Maggiore

Parks und Gärten UNESCO
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
28.03.2019 - 31.03.2019
Preis:
ab 444 € pro Person

Locarno, die Villa Taranto und die Borromäischen Inseln
4 Tage

Ihre Reise

1. Tag Chur - Stresa 610 km A

Abfahrt 7.00 Uhr Augsburg - Landsberg - Bregenz. Fahrt durch das Rheintal nach Chur , wo Sie Zeit für einen kleinen Stadtbummel haben. Über den Tunnel des San Bernardino erreichen Sie im Mesolcinatal das Tessin. Die Fahrt geht nach Stresa am Lago Maggiore.

2. Tag Ascona und Locarno mit Besuch des Kamelienparks 110 km F/A

Die Perlen am Nordufer des Lago Maggiore im Tessin sind berühmt für die schöne Altstadt, die Seepromenade mit den Straßencafés und den südländischen Charme. Daher machen Sie heute einen Ausflug in die Schweiz. Am Vormittag geht es in den mondänen Kurort Ascona, einst Fischerdorf, heute Domizil von Künstlern und der High Society. Anschließend besuchen Sie die Altstadt von Locarno ; Ihr Spaziergang führt Sie auf die von Laubengängen und Patrizierhäusern umgebene Piazza Grande und zur blumengeschmückten Promenade am See. Highlight des Tages ist der Besuch des Kamelienparks mit seinen über 500 verschiedenen Kamelienarten. Der Park ist in eine Vielzahl von Beeten aufgeteilt und so gestaltet, dass er eine Art Labyrinth bildet, in welchem sich die Besucher zwischen den blühenden Pflanzen und in der prächtigen Natur bewegen.

3. Tag Borromäische Inseln - Isola Bella und Isola Pescatori 5 km F/A

Blühende Gärten, prachtvolle Bauten, elegante Villen und subtropische Gewächse können Sie auf dem heutigen Ausflug bewundern. Mit einem Privatboot erreichen Sie die berühmten Borromäischen Inseln : Die Isola Bella beeindruckt durch ihren prunkvollen Barockpalast mit einem wunderschönen Garten mit Pflanzen und Blumen verschiedener Herkunft. Auf der Isola dei Pescatori befindet sich ein malerisches Fischerdorf mit originellen Wohnhäusern. Im Anschluss haben Sie noch Zeit, in dem berühmten Kurort Stresa mit seiner eleganten Promenade und der malerischen Altstadt zu bummeln.

4. Tag Bellinzona - Augsburg 440 km F

Heute besichtigen Sie am Vormittag Bellinzona, die Stadt der Kastelle und Hauptstadt des Tessins. Danach erreichen Sie über das landschaftlich einzigartige Mesolcinatal den San Bernardino. Entlang der Rheintalautobahn über Chur gelangen Sie zum Bodensee - Bregenz - Memmingen - Landsberg - Augsburg, Ankunft gegen 19.00 Uhr.

Ihr Hotel

Sie wohnen im **** Hotel Milan Speranza au Lac, das im Zentrum des beliebten Seeortes Stresa direkt gegenüber des Schiffsanlagers und unmittelbar an der Seepromenade gelegen ist. Die 160 Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, Fön, Sat-TV, Klimaanlage und freies Wifi. Das Haus besteht aus zwei benachbarten Gebäuden, besitzt zwei Aufzüge und beinhaltet eine Bar, ein Restaurant und großzügige Aufenthaltsräume.

UNESCO

Burgen, Schutzwall und Markt von Bellinzona

Unsere Leistungen

  • 5-Sterne -Fernreisebus LUXUS CLASS
  • Reiseleitung und Bordservice
  • **** Hotel Milan Speranza au Lac in Stresa
  • alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC und TV
  • 3 x HP: (Abendessen A (3 Gänge), Übernachtung, Frühstücksbuffet F
  • Eintritt zu Gärten und Palast der Isola Bella
  • Schifffahrt zu den Borromäischen Inseln
  • alle Ausflüge, Rundfahrten und Besichtigungen (ohne Eintrittsgelder)
  • örtl. Führungen in Locarno, auf den Borromäischen Inseln und in Bellinzona
  • 4 Hörmann-Treue-Punkte

Milan Speranza Au Lac

  • DZ/Bad o. Dusche/Wc+1 Zustellb. - Laut Ausschreibung
    444 €
  • DZ/Bad o. Dusche/Wc - Laut Ausschreibung
    444 €
  • DR/Bad o. Dusche/Wc - Laut Ausschreibung
    444 €
  • EZ/Bad o. Dusche/Wc - Laut Ausschreibung
    513 €
  • EZ/Bad o. Dusche/Wc - Laut Ausschreibung
    559 €