Reisefinder

 

Das Ionische Meer

Flug-Bus-Reise Zustieg München möglich
Reise als PDF speichern Reise drucken
Preis:
03.05.2022 - 11.05.2022
Preis:
ab 1590,00 € pro Person

der Nordwesten Griechenlands mit Korfu und den Meteora-Klöstern

9 Tage

der Nordwesten Griechenlands mit Korfu und den Meteora-Klöstern

Zustieg in München möglich

mit der Balkan-Reise "Küstenzauber der Adria" kombinierbar

Das ionische Meer vor der Westküste Griechenlands birgt außergewöhnliche Schätze: das "Schwalbenest" Parga, den Ambrakischen Golf und die Inseln Korfu und Lefkas mit ihren kulturellen Schätzen - und dazu die Meteora-Klöster und Ioannina.

Ihre Busreise

1. Tag München Thessaloniki A

Von München fliegen Sie mit einer renommierten Airline nach Thessaloniki, wo Sie Ihr Hörmann-Reisebus bereits erwartet und zu einer Stadtrundfahrt abholt. Sie sehen die Via Egnatia mit dem antiken Ehrenbogen, den berühmten weißen Turm und die Demetrios-Kirche mit ihrer grandiosen Ikonostase. 4-Sterne-Hotel

2. Tag Kalambaka Meteora-Klöster 230 km F/A

Heute Morgen machen Sie sich auf den Weg durch Makedonien zu den Ausläufern des Pindos-Gebirges. Dort liegen die berühmten Felsen, in denen Einsiedler-Mönche vor ca. 1.000 Jahren in aller Abgeschiedenheit lebten und beteten. Sie gelangten zu so großer Beliebtheit, dass sich aus den Eremiten-Höhlen bald Klöster entwickelten, welche die Mönche auf die Spitzen der Felsen bauten die Meteora-Klöster. Sie besuchen zwei der besterhaltenen und nehmen Einblick in eine sagenhafte Naturkulisse. Übernachtung in Kalambaka, am Fuße der Felsformationen. Weiterreise nach Parga am ionischen Meer 4-Sterne-Hotel

3. Tag Parga Syvota - Anthousa 60 km F/A

Mit Syvota finden Sie bei Ihrer Fahrt entlang der Küstenstraße entlang des Ionischen Meeres ein bezaubendes Städtchen. Auf der Anhöhe von Anthousa liegt die Burg von Ali Pasha, der in der Osmanischen Zeit die Geschicke Nordwest-Griechenlands lenkte; genießen Sie die herrliche Aussicht. Der Nachmittag gehört Parga, einem idyllischen Juwel des Epirus: kleine Gassen winden sich labyrinthartig durch den alten Ort, der wie ein Theater zum Meer hin abfällt. Das Hotel ist fußläufig zu erreichen. 4-Sterne-Hotel

4. Tag Korfu - 1. Teil 230 km F/A

Morgens brechen Sie zu einem Ausflug auf die Insel Korfu auf. Sie besuchen die Villa der Kaiserin Sisi : das Achilleion mit seinem wundervollen Garten liegt oberhalb des Meeres. Danach besuchen Sie Kanoni mit dem Panoramblick auf das Vlacherna-Kloster und die Altstadt von Korfu, die mit ihren prächtig gepflasterten Gassen zum Flanieren einlädt. Rückkehr nachParga.

5. Tag Nikopolis - Arta - Lefkas 250 km F/A

Die Ruinenstätte von Nikopolis zeugt von der einstigen Seeschlacht zwischen (dem späteren) römischen Kaiser Augustus und seinen Widersachern Marcus Antonius und Kleopatra. In Arta besuchen Sie die grandiose Kirche Parigoritissa mit ihrer einzigartigen Konstruktion und die osmanische Brücke. Dann unternehmen Sie einen Abstecher auf die Insel Lefkas, die unmittelbar am Festland liegt und über eine Brücke mit ihm verbunden ist. Rückkehr nach Parga.

6. Tag Korfu - 2. Teil 250 km F/A

Bei Ihrem zweiten Ausflug nach Korfu besuchen Sie den Nordteil der Insel: Im Westen liegt das buchtenreiche Paleokastritsa mit dem oberhalb thronenden Kloster und im Norden der Insel liegt Kassiopi mit dem kleinen Hafen. Panoramafahrt mit Ausblicken auf die Wasserstraße von Korfu und auf das benachbarte Albanien und Rückfahrt nach Parga.

7. Tag Ioannina - Dodona - auf See F/A

Heute Vormittag verlassen Sie Parga und besuchen Ioannina . Die am Pamvotissee gelegen Universitätsstadt bietet interessante Einblicke in die osmanische Epoche Griechenlands. Anschließend sehen Sie eine der ältesten Orakelstätten Griechenlands. In Dodona finden sich noch viele Relikte des alten Heiligtums. Am Abend Einschiffung auf Ihrer Fähre nach Italien.

8. Tagauf See - Ancona - Cesenatico 140 km F/A

Genießen Sie die herrliche Seereise durch das Ionische Meer und die Adria. Am Nachmittag erreichen Sie Anconca und fahren bis Cesenatico nordwärts. 4-Sterne-Hotel

9. Tag Cesenatico - Augsburg 690 km F

Verona - Bozen - Brenner - Innsbruck - Garmisch - München/Fröttmaning gegen 17.00 Uhr, Ankunft Augsburg gegen 18.00 Uhr.

Änderungen der Fähr- bzw. Flugzeiten bzw. -routen sowie die Erhebung eines zusätzlichen Treibstoff zuschlags bleiben vorbehalten.

Unsere Leistungen:

  • 5-Sterne- Fernreisebus LUXUS CLASS
  • Reiseleitung und Bordservice
  • Hinflug von München nach Thessaloniki inkl. aller Gebühren und Steuern (Stand 06/21)
  • 1 x 4-Sterne-Hotel Capsis in Thessaloniki
    5 x 4-Sterne-Hotel Parga Beach Resort in Parga
    1 x 4-Sterne-Hotel im Raum Cesenatico
  • alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC und TV
  • 1 x 2-Bett-Innenkabinen mit Dusche/WC an Bord auf der Fähre Patras - Venedig
  • 8 x HP: Abendessen A (6 x 3 Gänge oder Buffet in den Hotels, 1 x Abendessen auf der Fähre), Übernachtung, Frühstück F
  • Reiselektüre pro Zimmer
  • alle Ausflüge, Rundfahrten und Besichtigungen (ohne Eintrittsgelder)
  • örtliche Führung vom 1. bis 7. Tag
03.05.2022 - 11.05.2022 | 9 Tage

Gruppe: Nordwest-Griechenland 9 Tage

  • 2-Bett-Innen-Kabine/Dusche/Wc - Laut Ausschreibung
    0,00 €
    jetzt buchen
  • 2-Bett-Außen-Kabine/Dusche/Wc - Laut Ausschreibung
    30,00 €
    jetzt buchen
  • 1-Bett-Innen-Kabine/Du/Wc - Laut Ausschreibung
    77,00 €
    jetzt buchen
  • 1-Bett-Außen-Kabine mit Dusche/Wc - Laut Ausschreibung
    112,00 €
    jetzt buchen

Gruppe: Nordwest-Griechenland 9 Tage

  • DZ/Bad o. Dusche/Wc - Laut Ausschreibung
    1590,00 €
    jetzt buchen
  • EZ/Bad o. Dusche/Wc - Laut Ausschreibung
    1861,00 €
    jetzt buchen
  • DR/Bad o. Dusche/Wc - Laut Ausschreibung
    1590,00 €
    jetzt buchen

Zustiegsstellen

  • z.B. Augsburg "Plärrer" AVV Straßenbahnhaltestelle - Langenmantelstr./Stadteinwärts
    0,00 €