Reisefinder

 

Im Reich der Hansestädte

Flug-Bus-Reise UNESCO
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
23.06.2020 - 29.06.2020
Preis:
ab 1279,00 € pro Person

Hansegold und Seemannsgarn von Lübeck nach Danzig

7 Tage

mit der Reise "Die Baltischen Hauptstädte" kombinierbar

Ihre Reise

1. Tag Lübeck 790 km BF/A

Abfahrt 5.00 Uhr Augsburg - Günzburg - Würzburg - Kassel - Hannover - Hamburg - Lübeck. 3-Sterne-Hotel

2. Tag Lübeck - Wismar - Rostock 130 km F/A

Nach dem Frühstück starten Sie zu einer Stadtführung. Lübeck galt über 500 Jahre als Königin der Hanse und ist noch heute das Tor zu Ostsee, Skandinavien und dem Baltikum. 1987 wurde das geschlossene Stadtbild von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Die Altstadtinsel mit dem Holstentor, dem Rathaus und der Marienkirche, umflossen von Trave, Wakenitz und dem Elbe-Lübeck-Kanal, vermittelt den Charme einer echten Hafenstadt. Am Nachmittag geht es weiter in die Hansestadt Wismar. Wismar bietet als UNESCO-Welterbe und Hansestadt vielfältige Sehenswürdigkeiten, die Sie im gesamten Altstadtgebiet erkunden können. Die Kirchen Wismars ragen eindrucksvoll gen Himmel. Die St. Nikolai-Kirche, eine der größten Kirchen Mitteleuropas, die St. Georgen-Kirche und die Marienkirche liegen im Wendischen Viertel. Weiterfahrt nach Rostock. 4-Sterne-Hotel


3. Tag Fischland-Darß - Rostock 140 km F/A

Auf der urwüchsigen Halbinsel Fischland-Darß stehen Land und Wasser, saftige Wiesen und kilometerlange Sandstrände ständig im Wechsel. Die Orte sind von malerischen Reetdachhäusern mit ihren bunten Haustüren geprägt. Sie fahren von Wustrow, der schmalsten Stelle zwischen Ostsee und Bodden, wo Sie in einem kleinen Fischerhafen Zeesboote anschauen und vom Turm der neugotischen Dorfkirche einen faszinierenden Eindruck von dieser zweigeteilten Landschaft erhalten, vorbei an alten Kapitänshäusern und rohrgedeckten kleinen Büdnereien nach Ahrenshoop und Zingst, dem größten und mondänsten Badeort. Den Nachmittag verbringen Sie in Rostock. Die Hansestadt erinnert durch die traditionelle Backsteingotik im historischen Stadtzentrum an die einstige Macht und den Reichtum der Hanse. Sehen Sie bei Ihrer Stadtführung u.a. das historische Rathaus, das sich dank einer Erweiterung im 18. Jahrhundert in einer faszinierenden Mischung aus Gotik und Barock zeigt.

4. Tag Stralsund - Rügen 170 km F/A

Am Vormittag erreichen Sie Stralsund : Wer sich die Stadt am Strelasund betrachtet, sieht als erstes die sich gen Himmel reckenden Türme der Kirchen. Die einst mächtige Hansestadt gegenüber der Insel Rügen gehört wegen ihrer zahlreichen historischen Architekturschätze zu den beeindruckendsten Zielen an der Ostseeküste. Die Spuren der Backsteingotik sind innerhalb der Stadtmauern allgegenwärtig: mächtige Kirchen, das historische Rathaus, Klöster und prächtige Bürgerhäuser begegnen ihnen beim Stadtrundgang. Nachmittags starten Sie zu einer Inselrundfahrt auf Rügen. Zerklüftete Steilküste, blaue Ostsee, lange Sandstrände, alte Alleen und malerische Fischerdörfer warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Sie besuchen den Nationalpark Jasmund mit dem berühmten Kreidefelsen und fahren am nördlichsten Punkt der Insel mit der Bahn zum Kap Arkona und weiter zum Fischerdorf Vitt, das unter Denkmalschutz steht. 4-Sterne-Hotel

5. Tag Greifswald - Stettin - Kolberg 350 km F/A

Die Reise entlang der Ostsee geht weiter nach Greifswald. Als Handwerker- und Kaufmannssiedlung des benachbarten Klosters Eldena entstanden, trat auch Greifswald der Hanse bei. Etwa 200 Jahre später wurde die Universität gegründet, der Ernst Moritz Arndt heute den Namen gibt. Bei der Besichtigung sehen Sie den Markt, das Rathaus und die Marienkirche. Dann geht es über die deutsch-polniosche Grenze nach Stettin. Sie sehen dort die Hakenterrasse mit schönem Blick auf das Hafengelände, die Peter-und-Paul-Kirche, das Schloss der Pommerschen Herzöge (außen) und das alte Rathaus. Weiterfahrt nach Kolberg.3-Sterne-Hotel

6. Tag Zopot - Danzig - Marienburg 365 km F/A

Mit einem kurzen Aufenthalt im eindrucksvollen Seebad Zopot erreichen Sie Danzig, die vielleicht schönste Stadt an Polens Ostseeküste. In einem Meer schaler Giebelhäuser und wuchtiger Backsteinkirchen erleben Sie die einstige Hansestadt bei einem interessanten Stadtspaziergang. Vor den Toren Danzigs liegt die Marienburg, die eine immense Bedeutung für den Deutsch-Ritterorden innehatte, wie sie am Nachmittag erfahren werden. 4-Sterne-Hotel

7. Tag Danzig - München - Augsburg F

Bis Sie zum Flughafen Danzig aufbrechen, haben Sie noch Zeit zur freien Verfügung in der Hansestadt. Sie fliegen mit einer renommierten Fluglinie nach München und werden anschließend nach Augsburg gebracht.
Das kulturelle Erbe der Hanse lebt heute in vielen Städten der Ostsee weiter. Von Lübeck, der Königin der Hanse, bis Danzig erleben Sie diesen von der Backsteingotik und den Hafenwelten beseelten Kaufmanns- und Städtebund.

UNESCO: Hansestadt Lübeck; Altstädte von Stralsund und Wismar

Unsere Leistungen

  • 5-Sterne -Fernreisebus LUXUS CLASS
  • Reiseleitung und Bordservice
  • Rückflug mit Lufthansa von Danzig nach München inkl. aller Gebühren, Steuern und Kerosinzuschlag (Stand 10/19)
  • 1 x 3-Sterne-Hotel Excelsior in Lübeck (zentral)2 x 4-Sterne-Hotel Steigenberger in Rostock 1 x 4-Sterne-Hotel Mercure Greifswald am Gorzberg in Greifswald (zentral)1 x 3-Sterne-Hotel in Kolberg 1 x 4-Sterne-Hotel Mercure Stare Miasto in Danzig
  • alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC und TV
  • 6 x HP: Abendessen A (Buffet oder 3 Gänge), Übernachtung, Frühstücksbuffet F
  • 1 x Bordfrühstück BF
  • Fahrt mit der Arkonabahn
  • alle Ausflüge, Rundfahrten und Besichtigungen (ohne Eintrittsgelder)
  • örtl. Führungen in Lübeck, Wismar, Rostock, Stralsund, Greifswald, Stettin und Danzig sowie auf der Insel Rügen und der Halbinsel Fischland-Darß
  • 7 Hörmann-Treue-Punkte

23.06.2020 - 29.06.2020 | 7 Tage

Gruppe: Im Reich der Hansestädte

  • DZ/Bad o. Dusche/Wc+1 Zustellb. - Laut Ausschreibung
    1279,00 €
  • DZ/Bad o. Dusche/Wc - Laut Ausschreibung
    1279,00 €
  • EZ/Bad o. Dusche/Wc - Laut Ausschreibung
    1516,00 €
  • DR/Bad o. Dusche/Wc - Laut Ausschreibung
    1279,00 €

Zustiegsstellen

  • z.B. Augsburg "Plärrer" AVV Straßenbahnhaltestelle - Langenmantelstr./Stadteinwärts
    0,00 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk