Hörmann Reisen
 

Dresden

Classic Oper/Operette VIP-Luxusliner
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
22.03.2019 - 24.03.2019
Preis:
ab 624 € pro Person

Opernaufführung in der Semperoper Weihnachtsoratorium in der Frauenkirche (fakultativ 09.12.2018) Staatsoperette (fakultativ 22.03.2019)

3 Tage

Reiseprogramm:

1. Tag: Dresden (480 km) BF / BI / I bzw. A

Abfahrt 7.00 Uhr Augsburg – Aichach – Nürnberg – Chemnitz – Dresden.

Unmittelbar nach Ihrer Ankunft in Dresden erhalten Sie bei einer Stadtführung einen Überblick über die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Elbmetropole. Das Zentrum Dresdens mit Zwinger, Frauenkirche, Fürstenzug, Hofkirche, Semperoper und herrlichen Prachtbauten gehört zu den sehenswertesten Arealen der Welt. Das Historische Grüne Gewölbe, das prächtigste Schatzkammermuseum Europas, versammelt Meisterwerke der Juwelier- und Goldschmiedekunst sowie Kostbarkeiten aus Bernstein, Elfenbein, Edelsteingefäße und kunstvolle Bronzestatuetten.

Termin: 09.12.2018 : Am Abend besuchen Sie in der Semperoper das Ballett "Der Nussknacker“ von Pjotr Iljitsch Tschaikowski. In der Pause wird Ihnen jeweils ein Opernteller mit Canapées und einem Getränk gereicht.

Termin 22.03.2019 : Sie haben heute die Möglichkeit, in der Staatsoperette die Tango-Oper "Maria de Buenos Aires" von Astor Piazzolla zu sehen. Ihr Abend- essen nehmen Sie im Hotel ein.

2. Tag: Dresden F/M/I bzw. A

Heute begeben Sie sich auf einen Entdecker- rundgang durch das Dresdner Residenzschloss und erleben es von seiner schönsten Seite. Sie sehen den Kleinen Schlosshof, die barocke Englische Treppe, die Fürstengalerie, von der man einen tollen Blick in den großen Schlosshof mit herrlichen Wanddekorationen genießt, das Neue Grüne Gewölbe und die Türckische Cammer, die zu den ältesten und weltweit bedeutendsten Sammlungen osmanischer Kunst außerhalb der Türkei zählt. Mittags laden wir Sie im Anschluss an eine Orgelandacht zur Führung durch die Frauenkirche ein (vorbehaltlich Programmänderun- gen der Frauenkirche) . Dann werden Sie zum Mit- tagessen im Schloss Eckberg erwartet. Hoch über der Elbe, zwischen der Dresdner Altstadt und dem Stadtteil "Weißer Hirsch“, thront der traditionsreiche Herrensitz mit dem unverwechselbaren Charme. Abendessen im Hotel.

Termin: 09.12.2018 : Der Abend kann durch einen Besuch der Frauenkirche abgerundet werden, wo das "Weihnachtsoratorium" von J. S. Bach gegeben wird. Oder Sie besuchen den weltberühmten Striezelmarkt – ein wahrer Gaumenschmaus.

Termin 22.03.2019 : Heute Abend besuchen Sie in der Semperoper Semperoper © dittrich "La Bohème" von G. Puccini. In der Pause werden Sie mit ein Opernteller mit Canapées und einem Getränk verwöhnt.

3. Tag: Meißen – Augsburg (470 km) F/M

Am Vormittag besuchen Sie das Meissener Porzellan-Museum, wo die Geschichte des weltberühmten Porzellans dokumentiert wird. In den Schauwerkstätten erleben Sie, wie es entsteht und nach dem Mittagessen, das auf dem exklusiven Porzellan serviert wird, erfolgt die Rückfahrt über Chemnitz – Plauen – Nürnberg – Augsburg, Ankunft gegen 21.00 Uhr.

"Der Nussknacker“

(Semperoper am 09.12.):
Ballett in zwei Akten von Pjotr Iljitsch
Tschaikowskii in deutscher Sprache.

Weihnachtsoratorium

(Frauenkirche am 10.12.):
Johann Sebastian Bach:
Weihnachtsoratorium Kantaten I-III.

"Maria de Buenos Aires“

(Staatsoperette am 22.03.):
Tango Oper in 16 Bildern von Astor Piazolla und Horacio Ferrer
in spanischer Sprache

"La Bohème“

(Semperoper am 23.03.):
Oper in vier Bildern von Giacomo Puccini in italienischer Sprache mit deutsch-englischen Übertiteln.

Änderungen des vorgesehenen Programms und der Künstler/Besetzung bleiben vorbehalten.

Ihr Hotel:

Das **** Maritim Hotel Dresden liegt direkt am Elbufer und wenige Gehminuten von der Semperoper entfernt. Im aufwendig restaurierten, denkmalgeschützten Erlweinspeicher, unweit der prachtvollen Altstadt, überzeugen die stilvollen Hotelzimmer mit Comfort und Charme; sie verfügen über Bad oder Dusche/WC, Fön, Safe, WLAN und Flachbild-TV. Im Hoteleigenen Pool und zwei Saunen können Sie sich erholen. Im Restaurant Wintergarten mit Elbterasse werden Sie mit regionalen und internationalen Speisen verwöhnt.

Unsere Leistungen:

  • Fahrt im 5-Sterne-Classic-VIP-Luxusliner
  • Reiseleitung und Bordservice
  • **** Maritim Hotel Dresden
  • alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 2 x ÜF (Übernachtung, Frühstücksbuffet (F))
  • 1 x Abendessen (A) [3 Gänge] im Hotel
  • 1 x Opernteller (I) [4 verschiedene Canapées und 1 Getränk] in der Semperoper
  • 1 x Mittagessen (M) in Dresden
  • 1 x Mittagessen (M) in Meißen
  • 1 x Bordfrühstück (BF)
  • 1 x Bordimbiss (BI)
  • 1 x Opernkarte (Semperoper) III. Kat. (09.12.) bzw. V. Kat. (23.03.)
  • Orgelandacht in der Frauenkirche mit anschließender zentraler Kirchenführung
  • alle Ausflüge, Rundfahrten und Besichtigungen inkl. Eintrittsgeldern, entsprechend dem Programm
  • örtl. Führungen in Dresden (Residenzschloss und Innenstadt) und in Meißen
  • 3 Hörmann-Treue-Punkte

Maritim Hotel Dresden

  • DZ/Bad o. Dusche/Wc - Laut Ausschreibung
    624 €
  • EZ/Bad o. Dusche/Wc - Laut Ausschreibung
    682 €

Zustiegsstellen

  • z.B. Aichach Münchner Str. (Gewerbegebiet Süd) - AVV Bushaltestelle Zorn Stadteinwärts (nur möglich am 22.03.)
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • III.Kat.''La Boheme'' inkl. Opernteller
    63 €
  • II.Kat.''La Boheme'' inkl. Opernteller
    75 €
  • I.Kat.''La Boheme'' inkl. Opernteller
    86 €
  • ohne Karte Maria de Buenos Aires
    0 €
  • III.Kat.''Maria de Buenos Aires''/Staatsoper
    44 €
  • II.Kat.''Maria de Buenos Aires''/Staatsoper
    48 €
  • I.Kat.''Maria de Buenos Aires''/Staatosoper
    53 €
  • IV.Kat.''La Boheme'' inkl. Opernteller
    40 €
  • ohne Opernkarte ''La Boheme''
    0 €
  • V.Kat.''La Boheme'' inkl. Opernteller
    0 €