Hörmann Reisen
 

Rad-Reisen

Rad
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 37 € pro Person

Der Schöne Tag mit dem Fahrrad

Geheimtipp für Gruppen : gemeinsam, günstig und gesellig radeln

Bei unseren Radreisen stehen die Freude am Radeln, Erlebnis und Spaß im Vordergrund. Jeder kann teilnehmen, unabhängig von Alter und Fitness: Fahrradprofi, sportlicher Fahrer oder "Sonntagsfahrer“. So kann jeder seinem Können und seiner körperlichen Kondition entsprechend radeln und das Tempo selbst bestimmen, sodass jeder Tag mit einem guten Gefühl und schönen Erinnerungen endet.

Tagesprogramm:

Donau-Radweg Mo 04.06.

(ca. 50 km per Rad; Start: 337 m, Ende: 322 m) höchster Punkt 344 m, kaum Anstiege
Mit dem Bus fahren Sie heute bis Regensburg. Von dort radeln Sie entlang der Donau, vorbei an der Walhalla nahe Donaustauf, die König Ludwig I. als Tempel der deutschen Ehre erbauen ließ. Entlang des längsten Flusses Deutschlands fahren Sie weiter Richtung Schloss Wörth. Sie passieren die Staustufe Geisling und gelangen auf dem Donaudamm zur Herzogstadt Straubing.

Tannheimer Tal Fr 22.06.

(ca. 55 km per Rad; Start: 1374 m, Ende: 791 m) höchster Punkt 1374 m, kaum Anstiege
Der Vilsalpsee im Tannheimer Tal liegt auf 1165 m Höhe. Von dort aus fahren Sie leicht bergab nach Tannheim. Im Tal angekommen radeln Sie zum Haldensee und umrunden diesen. Sie radel weiter und fahren an Grän vorbei bis nach Pfronten. Entlang der Vils fahren Sie bis zum Alatsee. Sie umrunden den wunderschönen Bergsee. Weiter geht es bis zum Schloss Neuschwanstein und nach Schwangau.

Lechtal-Radweg Di 10.07.

(ca. 55 km per Rad; Start: 1122 m, Ende: 853 m) höchster Punkt 1122 m, mit Anstiege
Sie starten Ihre Radtour in Steeg. Von dort aus radeln Sie nach Holzgau, die Perle des Lechtals. Genießen Sie den Lechradweg entlang des Lechufers durch sonnige, mit Schneeheide geschmückte Kiefernwälder. Dann passieren Sie zahlreiche landschaftlich reizvolle Plätze: Mit dem Blick auf die schroffen Gipfel der Hornbachkette durchfahren Sie die weitläufige Errachau mit Weiden-Tamarisken und Kalkflachmooren sowie die Magerweide am Weißenbachsee. Dann endet der erlebnisreiche Radtag in Reutte.

Ahornboden Bad Tölz Mi 18.07.

(ca. 60 km per Rad; Start: 1149 m, Ende: 660 m) höchster Punkt 1149 m, mit Anstiege
Heute startet Ihre Tour am großen Ahornboden, der sich am Talende des herrlichen Risstals befindet. Dort wachsen rund 2.000 Ahornbäume – die alten Bäume säumen sich auf einer relativ flachen Ebene. Sie ist umgeben von den markanten und steilen Felsen des Karwendelgebirges. Die Radtour führt Sie durch das Risstal hinunter nach Vorderriss entlang der deutschen Alpenstraße. Sie radeln im Isartal weiter über den Sylvenstein-Stausee nach Bad Tölz. Zuschlag 1€ für Straßenmaut.

Grünes München So 19.08.

(ca. 55 km per Rad) eben
Heute startet Ihre Radtour am Kloster Schäftlarn. Ein Benediktiner Kloster, das einer 1500 jähringen Tradtion verbunden ist. Erkunden Sie München einmal ganz anders. Vorbei an Grünwald und am Tierpark Hellabrunn zum königlichen Hofgarten. Weiter geht es durch den Englischen Garten zum Olympiapark bis hin zum Schloss Nymphenburg ein königliches Radvergnügen.

Loisach-Radweg u. Murnau Mi 05.09.

(ca. 60 km per Rad; Start: 990 m, Ende: 688 m) höchster Punkt 990 m, mit Anstiege
Der Bus bringt Sie nach Ehrwald. In der Nähe der Grenze bei Biberwier starten Sie die Radtour an der Loisachquelle. Durch das Ehrwalder Becken genießen Sie den herrlichen Panoramablick auf die umliegenden Berge und die Zugspitze. Sie folgen der Loisach über Griesen, Garmisch nach Eschenlohe und weiter bis nach Murnau.

Bodensee-Radweg Mi 12.09.

ca. 66 km per Rad; Start: 444 m, Ende: 444 m) höchster Punkt 654 m, mit Anstiege
Ihre Tour startet in Meersburg, eine von wunderschönen alten Gebäuden geprägte Altstadt. An der Seepromenade radeln Sie bis nach Friedrichshafen. Im Anschluss überqueren Sie mit einer Fähre den Bodensee und gelangen auf die Südseite des Sees. Von dort aus geht es am See entlang nach Konstanz. Die Altstadt bezaubert mit ihren historischen Bauten. Mit der Autofähre erreichen Sie das Ziel Ihrer Tour und enden wieder in Meersburg.

Wertach-Radweg Mi 08.08.

(ca. 60 km per Rad; Start: 1139 m, Ende: 678 m) höchster Punkt 1139 m, mit Anstiege
Der Bus bringt Sie ins Oberjoch. Dort beginnt Ihre Radreise mit einem kurzen Abstecher nach Unterjoch zum Ursprung der Wertach. Im Anschluss radeln Sie zum atemberaubenden Grüntensee. Ihre Tour führt entlang oberhalb der Wertachschlucht mit schönen Blicken in die Allgäuer Alpen und auf den Grünten. In Oberthingau fahren Sie wieder an das Ufer der Wertach, bis Sie über Marktoberdorf Kaufbeuern erreichen. Zwei schöne Allgäuer Städte mit Kultur, Historie und Charme.

Bei schlechter Witterung wird die Rad-Reise abgesagt. Wir informieren Sie bei Absage rechtzeitig.

Ihr Radtag:

Abfahrt 7.00 Uhr Augsburg
• ca. 2 Std. Bus-Anreise
• am Vormittag ca. 2 Std. radeln
• mittags gemütliche Jausen-Station
• am Nachmittag ca. 2 Std. radeln
• Betreuung durch den Rad-Guide
• Rückkunft gegen19.00 Uhr in Augsburg

Unser Leistungsmerkmale:

• 5-Sterne-Fernreisebus LUXUS CLASS
• qualifizierte Hörmann-Reiseleitung während der gesamten Tagesreise
• Bordservice bei allen Fahrten mit dem Hörmann-Reisebus
• exklusive Hörmann-Gruppe mit maximal 28 Rad-Teilnehmern
• optimale Radrouten
• beste Radzeiten
• Rad-Anhänger mit modernem Rad-Aufhängungssystem
• Streckeninformationen

Der Reisebus ist an vereinbarten Treffpunkten und auch jederzeit per Handy erreichbar, sodass es immer möglich ist, die Rad-Tour zu unterbrechen und ein Teilstück mit dem Reisebus zurückzulegen.

Unsere Leistungen:

  • 5-Sterne - Fernreisebus LUXUS CLASS mit Klimaanlage, Bordküche, Kühlbar, WC/Waschraum
  • Rad-Beförderung im Spezial-Fahrrad-Anhänger
  • Reiseleitung und Bordservice
  • 1 Hörmann-Treue-Punkt

Tagesfahrt

  • Preis p.P.
    37 €

Zustiegsstellen

  • z.B. Augsburg "Plärrer" AVV Straßenbahnhaltestelle - Langenmantelstr./Stadteinwärts (nur möglich am 19.08.)
    0 €