Reisefinder

 

Bundesgartenschau Heilbronn

Bundesgartenschau Heilbronn
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
3 Termine
08.08.2019
Preis:
ab 59,90 € pro Person

die Garten- und Stadtausstellung
2019

inkl. Führung in der BUGA

Ihre Reise 445 km

Abfahrt 7.00 Uhr Augsburg - Ulm - Stuttgart - Heilbronn.

10.30 - 16.30 Uhr Bundesgartenschau

Die Bundesgartenschau Heilbronn2019 ist für Heilbronn ein einmaliges Großereignis mitten in der Stadt, mit dem sie sich einem Publikum aus ganz Deutschland präsentieren wird. Umrahmt von einer kraftvollen Kulisse aus Industriebauten, Weinbergen und Flussufern, wuchs die Bundesgartenschau auf einer Insel zwischen Alt-Neckar und Neckarkanal heran. Mit ihr wird eine knapp 40 Hektar große ehemalige Brachfläche zu einer grünen Oase, die im 2019 ein Millionenpublikum anziehen wird.

Die Besucher erwartet vom 17. April bis zum 6. Oktober eine Bundesgartenschau, wie es sie bisher noch nicht gab: Gartenkunst vom Feinsten und urbane Architektur gehen erstmals in der fast 70-jährigen Geschichte der Bundesgartenschauen eine Kombination ein. Park- und Auenlandschaft am Wasser, Gärten und Blumenschauen bilden mit einem Ensemble von kompakt gebauten 23 Häusern eine Einheit. Diese Gebäude sind bereits vor Beginn der Bundesgartenschau bezugsfertig und werden während der Ausstellung bewohnt sein. Eine Vielzahl der Erdgeschossflächen wird für Ausstellungsbeiträge genutzt. Innenhöfe und Dachgärten sind ebenfalls ins Konzept eingeschlossen.

Die Ausstellung mit bionischen Pavillons, einem Energiewald, Blumenschauen und jeder Menge Beiträgen aus der Region und für die Region öffnet Raum für Erlebnis und Entspannung, für Neues und Informatives, für Genuss und Vergnügen.

Die Stadt Heilbronn entdeckt mit der Bundesgartenschau den Fluss neu. Mit ihrem Konzept greift sie aber auch die Geschichte der ehemals unwirtlichen Brachfläche auf. Der einstige Warenumschlagsplatz mit Flusshafen und Güterbahnhof war ein wichtiger Wirtschaftsfaktor der Stadt, hatte aber über die Jahre seine Bedeutung verloren. An Stelle der früheren Hafenbecken prägen nun wieder zwei neu angelegte Seen das Areal.

Naturnahe Park- und Erlebnisräume am Neckar-ufer geben erstmals den Blick frei auf den Fluss, der früher industriell genutzte Wasserstraße war. Um diese neue Atmosphäre entstehen lassen zu können, wurde auch ein über das Gelände führender Abschnitt einer viel befahrenen Bundesstraße verlagert. Wo heute noch Autos fahren, werden zur Bundesgartenschau Besucher über die Promenade spazieren.

Auch bei den Transportwegen innerhalb der Bundesgartenschau ist der Neckar einbezogen. Ein kostenfreier Schiffspendelverkehr verbindet die Eingänge im Norden und im Süden miteinander.

Rückfahrt über Stuttgart - Ulm - Augsburg, Ankunft gegen 20.00 Uhr.

Unsere Leistungen:

  • 5-Sterne -Fernreisebus LUXUS CLASS
  • Reiseleitung und Bordservice
  • Eintritt Bundesgartenschau
  • örtl. Führung durch die Bundesgartenschau
  • 1 Hörmann-Treue-Punkt

Wählen Sie Ihren Termin
3 Termine
08.08.2019
1 Tag
08.08.2019 - 08.08.2019 | 1 Tag

Tagesfahrt

  • Preis pro Person
    59,90 €

Zustiegsstellen

  • z.B. Augsburg "Plärrer" AVV Straßenbahnhaltestelle - Langenmantelstr./Stadteinwärts (nur möglich am 08.08.)
    0,00 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk