Reisefinder

 

Apulien

Flug-Reisen Kopfhörer-System UNESCO
Reise als PDF speichern Reise drucken
Preis:
20.09.2022 - 27.09.2022
Preis:
ab 1749,00 € pro Person

Land der Trulli, Kastelle und Kathedralen

8 Tage

Land der Trulli, Kastelle und Kathedralen

Umspült von der Adria öffnet Apulien seine italienische Wundertüte voll überraschender Schönheit. Zum Beispiel die Trulli, die schneeweißen Rundhäuser, die es nirgends sonst auf der Welt gibt. Wie Zipfelmützen aus bunten Blumenwiesen.

Ihre Busreise

1. Tag München - Bari - Otranto 205 km Abendessen

Sie brechen zum Flughafen München auf und fliegen mit Air Dolomiti nach Bari, wo Sie Ihr Hörmann-Reisebus erwartet. Fahrt zum Hotel Basiliani nach Otranto, wo Sie der Altstadt noch einen Besuch abstatten können. 4-Sterne-Hotel

2. Tag Salento: Santa Maria di Leuca - Gallipoli -Otranto 175 km Frühstück/Abendessen

Beeindruckend zieht sich die Küste von Otranto bis "fine mundi" ("Ende der Welt"), wie die Einheimischen zum Wallfahrtsort Santa Maria di Leuca sagen. Majestätisch thront die Kirche über dem Ionischen Meer, das Apulien vom ca. 80 km entfernten Albanien trennt. In Gallipoli treffen Sie auf einen bereits in der Antike besiedelten Ort mit schöner Altstadt. Am Nachmittag spazieren Sie durchs entzückende Zentrum von Otranto am türkisfarbenen Meer.

3. Tag Lecce - Santa Maria del Casale - Ostuni 155 km Frühstück/Abendessen

Die Stadt Lecce beeindruckt durch ihr sehr gut erhaltenes Barockkleid. Sie spazieren bei einer Führung durch die prachtvollen Straßen. Bei der Weiterreise besuchen Sie eine Tenuta zur Weinverkostung. Direkt nebem dem Flughafen Brindisi findet sich ein großartiges Beispiel apulisch-romanischer Kirchenarchitektur, zumal die Kirche Santa Maria del Casale mit sehr gut erhaltenen Fresken ausgestattet ist. Dann erkennt man schon von fern die weiße Stadt Ostuni mit ihren kalkgetünchten Häusern, die sich perfekt in die sanfte Hügellandschaft einfügen. Hotel in Caravigno bei Ostuni. 4-Sterne-Hotel

4. Tag Murgia: Martina Franca - Alberobello - Castellana-Grotte 135 km Frühstück/Abendessen

Martina Franca glänzt mit seinen Barock-Palästen. Sie gruppieren sich in der auf einem Hügel gelegenen Altstadt um die Basilika di San Marco. In Alberobello erleben Sie dann die unangefochtene Hauptstadt der eigentümlichen Rundbauten, der Trullis. Am Nachmittag tauchen Sie in die beeindruckende Unterwelt des Naturparks Alta Murgia ein; die Castellana Grotte mit ihrer berühmten "weißen Höhle" verspricht ein besonderes Erlebnis zu werden.

5. Tag Castel del Monte - Gargano: Monte Sant`Angelo - Vieste 310 km Frühstück/Abendessen

Die Krone Apuliens ist Castel del Monte auf der Höhe von Andria. Sie besuchen eines der bedeutendsten Bauwerke mittelalterlicher Prägung in Süditalien: es wurde vom Staufer-Kaiser Friedrich II. errichtet und versprüht auch heute noch den Mythos dieser sagenumwobenen Persönlichkeit. Dann führt Sie die Route auf den Gargano in den alten Wallfahrtsort Monte Sant`Angelo. In Vieste bei den berühmten Kreidefelsen nächtigen Sie heute. 4-Sterne-Hotel

6. Tag Gargano - Bari - Polignano a Mare 120 km Frühstück/Abendessen

Bei einer Gargano-Rundfahrt besuchen Sie am Vormittag Peschici, das steil über den Klippen gelegen ist. In San Giovanni Rotondo erleben Sie, wie beliebt der 2020 heilig gesprochene Padre Pio ist. Der Nachmittag gehört den Schätzen in Bari ; in Apuliens Hauptstadt treffen Sie bei einer Führung auch auf den Heiligen Nikolaus, dessen Gebeine in der Basilika San Nicola aufgebahrt sind. Übernachtung in Polignano a Mare.4-Sterne-Hotel

7. Tag Felsenstadt Matera - Monopoli 160 km Frühstück/Abendessen

Die Höhlenwohnungen von Matera in der benachbarten Basilicata sind Italiens wohl ungewöhnlichstes Monument auf der Weltkulturerbe-Liste. Die Sassi genannten Höhlenwohnungen sind seit Hunderten von Jahren bewohnt und heute zum Teil der Öffentlichkeit als Freilichtmuseum zugänglich. Wieder ans Meer zurückgekehrt lädt Monopoli zu einem Stadtbummel am späten Nachmittag ein, wenn die Geschäfte wieder ihre Pforten öffnen. Mächtig wacht der Stadtturm Karls V. über dem Hafen.

8. Tag Bari - München Frühstück

Ihr Hörmann-Reisebus bringt Sie heute zum nahen Flughafen Bari, von wo Sie mit Air Dolmiti nach München fliegen; Transfer mit Ihrem Hörmann-Bus nach Augsburg.

Änderungen der Flugzeiten, des Programms sowie die Erhebung eines zusätzlichzen Kerosinzuschlags bleiben vorbehalten

.

UNESCO:

Castel del Monte; Trulli von Alberobello und Sassi di Matera;

Unsere Leistungen

  • 5-Sterne-VIP-Luxusliner
  • Reiseleitung und Bordservice
  • Flug ab/bis München mit Air Dolomiti nach/von Bari inkl. aller Gebühren, Steuern und Kerosinzuschlag
    (Stand 06/21) (inkl. Gepäck bis ca. 20 kg)
  • Flughafentransfer ab/bis Augsburg
  • 2 x 4-Sterne-Hotel Basiliani in Otranto
    2 x 4-Sterne-Hotel Riva Marina Resort in Carovigno
    1 x 4-Sterne-Hotel Forte in Vieste (am Strand)
    2 x 4-Sterne-Hotel Porto Giardino bei Monopoli (direkt am Strand)
  • alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC und TV
  • 7 x HP: Abendessen A , 3 Gänge oder Buffet, Übernachtung, Frühstück F
  • Weinverkostung mit Imbiss auf einer Tenuta
  • alle Ausflüge, Rundfahrten und Besichtigungen inkl. Kopfhörer-System (ohne Eintrittsgelder)
  • örtliche Führungen in Lecce, Alberobello, Castel del Monte, auf dem Gargano, in Matera und in Bari
  • kleine Reiselektüre pro Zimmer

20.09.2022 - 27.09.2022 | 8 Tage

Gruppe: 8 Tage Apulien

  • DZ/Bad o. Dusche/Wc - Laut Ausschreibung
    1749,00 €
    jetzt buchen
  • DZ/Bad o. Dusche/Wc+1 Zustellb. - Laut Ausschreibung
    1749,00 €
    jetzt buchen
  • EZ/Bad o. Dusche/Wc - Laut Ausschreibung
    1947,00 €
    jetzt buchen
  • DR/Bad o. Dusche/Wc - Laut Ausschreibung
    1749,00 €
    jetzt buchen

Zustiegsstellen

  • z.B. Augsburg "Plärrer" AVV Straßenbahnhaltestelle - Langenmantelstr./Stadteinwärts
    0,00 €