Radreise
Loire à Vélo Langeais
Schloss Chenonceau
Bildergalerie

Raderlebnis Loiretal

zu den schönsten Schlössern an Loire, Cher und l'Indre

  • die Schlösser Blois und Chenonceau
  • Abendessen mit Weinprobe
7 Tage
Doppelzimmer / Badewanne o. Dusche / WC
Belegung: 2 Personen
Teilen

Termine & Preise

Dauer
Zeitraum
Leistung

September 2023

7 Tage
Do. 14.09. - Mi. 20.09.23
Doppelzimmer / Badewanne o. Dusche / WC
Belegung: 2 Personen
Jetzt ab 1.534 € buchen

Raderlebnis Loiretal

zu den schönsten Schlössern an Loire, Cher und l'Indre

Reisehöhepunkte

  • die Schlösser Blois und Chenonceau
  • Abendessen mit Weinprobe

Reisebeschreibung

Zeitlos stehen die Giganten französischer Baukunst am Ufer der Loire. Entschleunigt bewegen Sie sich durch den „Garten Frankreichs“ und lenken Ihr Velo entlang dieser Perlenkette aus anmutigen Bauten.

Ihr Reiseverlauf

Alle öffnen Alle schließen

Troyes 630 km

Abfahrt 6.00 Uhr Augsburg – Ulm – Stuttgart – Karlsruhe – Rastatt – Sarrebourg – Troyes. Am späten Nachmittag erreichen Sie die Stadt in der Champagne mit ihrer Mischung aus Renaissance, Mittelalter und Moderne.3-Sterne-Hotel

Blois – Amboise – Tours 250 km

(ca. 45 km per Rad – meist eben)

Am Morgen verlassen Sie Troyes und fahren Richtung Loiretal, wo Sie Blois erreichen. Das Loiretal gilt als eine der faszinierendsten Regionen Frankreichs, geprägt von Schlössern, Herrenhäusern und verträumten Residenzen. Nach Ihrer Ankunft in Blois besichtigen Sie das berühmte Schloss, nehmen dann Ihr Fahrrad in Empfang und erkunden die herrlichen Loire-Route zum Schloss Chaumont-sur-Loire. Durch eine idyllische Landschaft fahren Sie auf geschichtsträchtigen Spuren und vor Ihnen taucht die wunderbare Silhouette von Amboise am Loire-Ufer auf (Besuch am 5. Tag). Ihr Reisebus bringt Sie nach Tours.4-Sterne-Hotel

Villandry – Azay-le-Rideau 30 km

(ca. 42 km per Rad – meist eben)

Von Tours aus folgen Sie dem Flusslauf des Cher. Zuerst erreichen Sie Savonnières. Mit Schloss Villandry und seinen Gärten folgt ein eindrucksvolles Renaissance-Schloss. Dann erreichen Sie die Einmündung des Cher in die Loire. Bei Langeais sehen Sie auf der gegenüberliegenden Loireseite das Schloss, das wie eine Burg wirkt. Bei Brèhèmont verlassen Sie die Loire und fahren entlang des l´Indre-Ufers nach Azay-le-Rideau, wo mitten im Wasser das Schloss gelegen ist. Wer noch weiter radeln möchte, kann bis Villandry den Kreis der Tagesetappe schließen (zusätzlich 10 km).

Amboise 120 km

(ca. 25 km per Rad – meist eben)

Am Vormittag besichtigen Sie die zwischen Cher und Loire gelegene Altstadt von Tours. Verweilen Sie noch in einem der eleganten Cafes der Belle Epoque, bevor Sie von Tours aus entlang der Loire Richtung Osten radeln. Vorbei an Montlouis-sur-Loire und Lussault-sur-Loire erreichen Sie Amboise, wo Sie die Zeit zur Erkundung des malerischen Ortes nutzen können. Der krönende Abschluss der Fahrt wird das Chateau Chenonceau, das Schloss der Frauen, mit dem eleganten Sprung in fünf Bögen über den Cher. Das Abendessen nehmen Sie heute auf einem Weingut ein.

Rigny Ussé – Candes St Martin – Saumur – Chinon 90 km

(ca. 39 km per Rad – meist eben)

Ihr Reisebus bringt Sie morgens nach Ile St Martin-Rigny Ussé; von dort beginnt Ihre heutige Radetappe. Zuerst folgen Sie der Loire, um über Avoine und La Croix die Vienne zu erreichen. Schließlich treffen Sie bei Candes St Martin auf den Zusammenfluss von Vienne und Loire. Dann erreichen Sie Saumur; als Wahrzeichen der „Perle an der Loire“ gilt seit 600 Jahren das Schloss der Herzöge von Anjou über den Dächern der Altstadt. Auf dem Rückweg nach Tours statten Sie dem prächtigen Chinon einen Besuch ab. Das Schloss wacht über die Stadt und das Flüßchen Vienne und Jeanne d´Arc traf hier zum ersten Mal auf Charles II.

Nancy 510 km

Am Morgen geht es mit dem Reisebus durch die Ausläufer des Burgunds und durch die Champagne nach Nancy in Lothringen. Die schöne Altstadt befindet sich rund um die Herzogsburg und wurde in den letzten Jahren systematisch saniert – ein Prunkstück französischen Städtebaus.4-Sterne-Hotel

Augsburg 690 km

Nach dem Frühstück haben Sie noch etwas Freizeit in der Stadt, bevor Sie Nancy verlassen und über Reims die Heimreise antreten. Saarbourg – Rastatt – Karlsruhe – Stuttgart – Ulm – Augsburg, Ankunft gegen 19.00 Uhr.

Hinweise

Ihre Reiseleitung

<p>Christoph Mayr</p>
Christoph Mayr

Unsere Leistungen

  • 5-Sterne-Fernreisebus LUXUS CLASS
  • Reiseleitung und Bordservice
  • 1 x 3-Sterne-Hotel Kyriad Troyes Centre, 4 x 4-Sterne-Hotel Mercure Tours Sud, 1 x 4-Sterne-Hotel Mercure Nancy Centre Gare
  • alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC und TV
  • 6 x HP Abendessen A (3 Gänge, 1 x auf einem Weingut mit Weinprobe),
    Übernachtung, Frühstücksbuffet F
  • Bordfrühstück BF
  • 4 x Fitness-Paket (Getränk 0,5 l und Obst)
  • Fahrradkarte pro Zimmer
  • alle Ausflüge, Rundfahrten und Besichtigungen (ohne Eintrittsgelder)
  • Erklärungen durch den Rad-Reiseleiter
  • örtl. Führungen im Schloss Blois, Azay-le-Rideau (Audioguide), Chateau Chenonceau (Audioguide ) und in Tours
 - © ©JD. BILLAUD - ALT
Raderlebnis Loiretal

7 Tage - ab 1.534 €

Kunden buchten auch

Radreise
auch Zustieg München
Donauradweg, Wachau

Donau-Radweg zur Wachau

  • 4-Sterne-Standorthotel mir Blick auf Melk und die Donau
  • Wachau-Raderlebnis
5 Tage Sa. 26.08.
ab 953 €
Radreise
Lüneburger Heide mit dem Rad

Lüneburger Heide

  • Heidehotel Hof Sundermühlen
  • Lüneburger Heide-Tour
  • Schneverdingen und Wilseder Berg
5 Tage Mo. 08.05.
ab 879 €
Sichere SEPA-Zahlung
SSL-Schutz
5-Sterne-Fernreisebus LUXUS CLASS
Reiseleitung vor Ort