Rundreise
Palazzo Borromeo auf der Isola Bella
Borromäische Inseln
Isola Bella, Blick von Stresa
Gartenterrasse Isola Bella
Isola Bella im Lago Maggiore
Palazzo Borromeo auf der Isola Bella
Arco della Pace - Friedensbogen in Mailand
Mailänder Dom
Kopf der Leonardo da Vinci-Statue in Mailand
Scala Mailand
Mailänder Scala
Palazzo Reale di Milano visto dal Duomo - 2011
Bildergalerie

Lago Maggiore

Mailand, die Borromäischen Inseln und das Valle Verzasca

  • Borromäische Inseln
  • Verzascatal
  • Führung in Mailand
5 Tage
Doppelzimmer / Badewanne o. Dusche / WC
Belegung: 2 Personen
Teilen

Termine & Preise

Dauer
Zeitraum
Leistung

Juli 2023

5 Tage
Mi. 05.07. - So. 09.07.23
Doppelzimmer / Badewanne o. Dusche / WC
Belegung: 2 Personen
Jetzt ab 895 € buchen

Oktober 2023

5 Tage
Mi. 18.10. - So. 22.10.23
Doppelzimmer / Badewanne o. Dusche / WC
Belegung: 2 Personen
Jetzt ab 785 € buchen

Lago Maggiore

Mailand, die Borromäischen Inseln und das Valle Verzasca

Reisehöhepunkte

  • Borromäische Inseln
  • Verzascatal
  • Führung in Mailand

Reisebeschreibung

Die alpine Seenlandschaft zwischen Italien und der Schweiz schuf unbeschreiblich vielseitige Panoramen. Schroff und wild im Norden, mediterran und lieblich im Süden. Und als Krone die Borromäischen Inseln mit ihrer unvergleichlich reichen Blumenpracht.

Ihr Reiseverlauf

Alle öffnen Alle schließen

Luzern – Stresa/Baveno 610 km

Abfahrt 7.00 Uhr Augsburg – Landsberg – Bregenz. Fahrt am Wallensee vorbei nach Luzern, wo Sie einen Spaziergang am Ufer des Vierwaldstätter Sees machen können. Über den Gotthard-Tunnel und das Leventinatal erreichen Sie das Tessin. Die Fahrt geht nach Stresa oder Baveno am Lago Maggiore.4-Sterne-Hotel

Verzascatal 170 km

Das Verzascatal ist wegen seiner Schönheit, Natürlichkeit und den vielen Entdeckungsmöglichkeiten sehr beliebt. Es gibt wohl nirgendwo auf der Welt einen spektakuläreren Taleingang, bestehend aus der 220 Meter hohen Staumauer, als jenen diesen Tals, der durch den Sprung im James Bond Film „GoldenEye“ weltbekannt wurde. In Sonogno sehen Sie das letzte Dorf des Verzascatals, das Sie mit seinem Charme und der Ruhe verzaubern wird: die mit Blumen geschmückten Häuser, gepflasterten Gassen und der charakteristische Dorfplatz, auf dem sich die Leute zu einem Schwatz treffen. Das Haus der Wolle (Casa della lana) und das Museum zeugen von Geschichte und Traditionen, die teilweise heute noch gelebt werden. Das meist fotografierte Objekt des Tals ist zweifellos die Bogenbrücke „Ponte dei Salti“ in Lavertezzo. Auf der Rückfahrt haben Sie in Canobbio die Möglichkeit zu einem Spaziergang am Lago Maggiore.

Mailand 150 km

Heute steht ein ganztägiger Ausflug nach Mailand auf dem Programm. Am Vormittag sehen Sie bei einer Stadtführung u.a. den weltberühmten Mailänder Dom (Sie erhalten außen Erklärungen und haben dann Zeit, den Dom innen selbständig zu besuchen.), die Galleria Vittorio Emanuele II., die Mailänder Scala (außen) und den berühmtesten Friedhof Italiens. Danach steht Ihnen noch Zeit zur freien Verfügung.

Isola Bella 20 km

Am Vormittag unternehmen Sie von Stresa aus eine 3-Inseln-Schifffahrt zu den Borromäischen Inseln. Zu Beginn der Insel-Tour machen Sie auf der Fischer-Insel (Isola Pescatori) einen Spaziergang. Dann setzen Sie auf die Isola Madre über und sehen bei einer Führung den bezaubernden botanischen Garten. Auf der berühmtesten der drei Inseln, der Isola Bella, besichtigen Sie nach einer Mittagspause (Gastronomie ist auf der Insel) bei einer Führung das Schloss. Nach der Überfahrt aufs Festlland haben Sie noch Aufenthalt in Stresa, dem bekannten italienischen Kurort am Lago Maggiore.

Bellinzona – Augsburg 440 km

Sie besichtigen die UNESCO-Stadt Bellinzona - Hauptstadt des Tessins. Über das Mesolcinatal erreichen Sie den Tunnel am San Bernardino. Über Chur zur Rheintalautobahn und zum Bodensee – Bregenz – Memmingen – Landsberg – Augsburg, Ankunft gegen 19.00 Uhr.

Kombinierte Bus-Wander-Reise

Ihre Unterkunft

Ihr Hotel

Sie wohnen in einem der vier 4-Sterne-Hotels der Zacchera-Hotelgruppe in Stresa und Baveno, die alle die bezaubernde Szenerie der Borromäischen Inseln bieten. Zu den Hotels der Familie Zacchera gehören das Grand Hotel Dino, das Grand Hotel Bristol, das Hotel Simplon und das Hotel Splendid. Alle liegen im bekannten See-Ort Stresa oder im Nachbarort Baveno, zum Teil direkt am See. Alle vier Häuser bestechen durch italienische Eleganz und ausgesuchten Geschmack. Hörmann-Reisen-Gruppen sind meist im Hotel Dino in Baveno untergebracht.

Unsere Leistungen

  • 5-Sterne-Fernreisebus LUXUS CLASS
  • Reiseleitung und Bordservice
  • 4-Sterne-Hotels der Zacchera-Hotelgruppe in Stresa oder Baveno (Italien), alle in unmittelbarer Nähe zum Lago Maggiore mit Sauna und/oder Swimmingpool (z. T. außen)
  • alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC und TV
  • 4 x HP: Abendessen A (3 Gänge), Übernachtung, Frühstücksbuffet F
  • Schifffahrt zu den Borromäischen Inseln
  • Eintritt Schloss Isola Bella und Isola Madre
  • alle Ausflüge, Rundfahrten und Besichtigungen (ohne Eintrittsgelder)
  • örtl. Führungen in Mailand, im Schloss Isola Bella, auf der Isola Madre und in Bellinzona

Kunden buchten auch

Rundreise

Karneval in Nizza

  • Blütenpracht in Nizza
  • Grasse - Stadt des Parfums
  • Menton im Zitronen-Rausch
5 Tage Mo. 13.02.
ab 894 €
Sichere SEPA-Zahlung
SSL-Schutz
5-Sterne-Fernreisebus LUXUS CLASS
Reiseleitung vor Ort