Radreise
Ötztal, Radweg
Blick auf die Gemeinde Längenfeld im Tiroler Ötztal in Tirol
Stift Stams und Pfarrkirche in Imst
Bildergalerie

Radwege im Inntal

Tiroler Rad-Genuss im Ötztal, Gurgltal und Inntal

  • familiäres Hotel in Imst mit "Tiroler Wirtshaus"
  • Radtouren meist bergab aus den Tälern
3 Tage
Doppelzimmer / Dusche / WC
Belegung: 2 Personen
Teilen

Termine & Preise

Dauer
Zeitraum
Leistung

August 2023

3 Tage
Fr. 18.08. - So. 20.08.23
Doppelzimmer / Dusche / WC
Belegung: 2 Personen
Jetzt ab 519 € buchen

Radwege im Inntal

Tiroler Rad-Genuss im Ötztal, Gurgltal und Inntal

Reisehöhepunkte

  • familiäres Hotel in Imst mit "Tiroler Wirtshaus"
  • Radtouren meist bergab aus den Tälern

Reisebeschreibung

Neben tollen Mountainbike-Routen bietet Tirol auch für Genussradler und E-Bike-Fans viele Routen. In den Tälern und auf manchen Höhenlagen gibt es zahlreiche Strecken ohne große Steigungen. An Flüssen entlang führen Sie durch idyllische Landschaften.

Ihr Reiseverlauf

Alle öffnen Alle schließen

Fernsteinsee - Gurgltal - Landeck 170 km

(ca. 38 km per Fahrrad – 160 m aufwärts, 350 m abwärts)

Abfahrt 6.00 Uhr Augsburg – Landsberg – Füssen – Fernpass. Am Fernsteinsee nahe dem Fernpass starten Sie zu Ihrer ersten Radtour: Nach dem Entladen der Räder führt Ihr Radweg entlang der alten Römerstraße „Via Claudia Augusta“ nach Nassereith. Immer im schattigen Wald fahren Sie jetzt relativ flach bis zum Tarrenzer Ortsteil Strad. Vom Hexendorf Tarrenz geht es hinunter zum Talboden und weiter nach Imst. Jetzt radeln Sie auf dem Innradweg mit stetig ansteigender Tendenz über Mils und Schönwies nach Zams, wo sich ein Abstecher zur mystischen Klamm "Zamser Lochputz" lohnt. Ihr Ziel ist heute Landeck. In Imst erwartet Sie Familie Staggl bereits im Hotel Hirschen. 3-Sterne-Hotel

Ötztal – Imst 220 km

(ca. 50 km per Rad – nahezu stetig bergab)

Am Vormittag starten Sie Ihre Radetappe im bekannten Wintersportort Sölden. Sie radeln auf dem Ötztalradweg zuerst entlang der Ötz bergab über Huben nach Längenfeld. Vorbei an der Teufelskanzel nehmen Sie bei stetigem Wechsel des Flusses Kurs auf Umhausen, wo sich der Talboden weitet und sich eine Einkehr empfiehlt. Über Wiesen und mit Ausblick auf den Tschirgant erreichen Sie das Inntal, dem Sie bis Brennbichl folgen. Jetzt ist Imst fast erreicht, wo Sie im 3-Sterne-Hotel Hirschen bereits zum gemütlichen Abendessen erwartet werden.

Imst – Innsbruck – Augsburg 310 km

(ca. 62 km per Rad – anfangs leicht bergauf, dann stetig bergab)

Von Imst geht heute es mit Abfahrten und leichten Steigungen fast immer am Ufer des Inn entlang. Vor dem Roppener Tunnel führt die Strecke direkt durch die Imster Schlucht. Als nächste bedeutende Sehenswürdigkeit folgt das Stift Stams, eines der bekanntesten Klöster Österreichs. Von dort ist nicht mehr weit bis Telfs am Fuße der Mieminger Kette. Von Telfs aus führt der Innradweg stets flach und nahe am Flussufer vorbei an Zirl mit der bei Kletterern beliebten Martinswand zur Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten. Heimreise über Zirl – Mittenwald – Garmisch – Landsberg, Augsburg, Ankunft gegen 19.00 Uhr.

Ihre Unterkunft

Ihr Hotel

Inmitten von Imst im Tiroler Oberland hat die Familie Staggl eine vielseitige Wohlfühloase geschaffen: für sportlich Aktive, genussvoll Erholungssuchende, Familien und Radler. Das 3-Sterne-Hotel Hirschen bietet gemütliche Gaststuben zum Abendessen und Frühstück, einen Barbereich, eine Kaminlounge, eine Sonnenterrasse, drei Personenlifte und einen 700 m² großen Wellnessbereich mit Hallenbad (14 x 5 m Becken), Biosauna, Dampfbad, Badeteich und Ruheoase. Die 125 Zimmer haben alle Bad oder Dusche/WC, Föhn, Kosmetikspiegel, Bademantel, TV, Safe und großteils Balkon. Neben Gastlichkeit ist bei Familie Staggl Gemütlichkeit ganz groß geschrieben.

Unsere Leistungen

  • 5-Sterne-Fernreisebus LUXUS CLASS
  • Reiseleitung und Bordservice
  • 3-Sterne-Hotel Hirschen in Imst
  • alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC und TV
  • 2 x HP: Abendessen A (4-Gang-Wahlmenü), Übernachtung, Frühstücksbuffet F
  • Bordfrühstück BF
  • 3 x Fitness-Paket (Getränk 0,5 l und Obst)
  • Fahrradkarte pro Zimmer
  • Radreise-Begleitung von Hörmann-Reisen)
  • alle Ausflüge, Rundfahrten und Besichtigungen (ohne Eintrittsgelder)
Ötztal, Radweg - Ötztal Tourismus © Lukas Ennemoser
Radwege im Inntal

3 Tage - ab 519 €

Kunden buchten auch

Radreise
Lüneburger Heide mit dem Rad

Lüneburger Heide

  • Heidehotel Hof Sundermühlen
  • Lüneburger Heide-Tour
  • Schneverdingen und Wilseder Berg
5 Tage Mo. 08.05.
ab 879 €
Radreise
Ötztal, Radweg

Radwege im Inntal

  • familiäres Hotel in Imst mit "Tiroler Wirtshaus"
  • Radtouren meist bergab aus den Tälern
3 Tage Fr. 18.08.
ab 519 €
Sichere SEPA-Zahlung
SSL-Schutz
5-Sterne-Fernreisebus LUXUS CLASS
Reiseleitung vor Ort