Rundreise
Bildergalerie

Deutsche Kulturschätze

Trier – Bonn – Maria Laach – Koblenz – Limburg – Frankfurt

Teilen

Termine & Preise

Es konnten keine gültigen Angebote gefunden werden. Bitte wenden Sie sich an unser Service-Center.

Deutsche Kulturschätze

Trier – Bonn – Maria Laach – Koblenz – Limburg – Frankfurt

Ihr Reiseverlauf

Alle öffnen Alle schließen

Schengen (Luxemburg) – Trier 480 km

Abfahrt 7.00 Uhr Augsburg, Stuttgart – Karlsruhe – Zweibrücken – Schengen. In dem kleinen Winzerdorf wurde 1985 auf dem Schiff „ MS Princesse Marie-Astrid“ Geschichte geschrieben; die Unterzeichnung des Schengener Abkommens bedeutete den innereuopäischen Fall der Schlagbäume und Grenzposten. Sie haben Gelegenheit zum Besuch des Europäischen Museum Schengen (Eintritt kostenfrei). Am späten Nachmittag erreichen Sie Ihr Hotel in Trier.

4-Sterne-Hotel

Trier – Maria Laach – Bonn 215 km

Am Vormittag erreichen Sie Trier – wer von den ältestesten Städten Deutschlands spricht, kommt an der Mosel-Stadt nicht vorbei. Porta Nigra, Aula Palatina sowie Dom und Liebfrauenkirche prägen die Stadt. Hier erwartet Sie ein Stadtführer zur Besichtigung. Am frühen Nachmittag erreichen Sie die im­posante Abtei Maria Laach, die am Rande des größten Vulkansees der Eifel liegt. Die Kirche ist ein herausragendes Werk der Deutschen Romanik. Berühmt geworden ist das „Laacher Paradies“, eine einzigartige Steinmetzarbeit an der Vorhalle. Genießen Sie den Besuch in der Abtei, einem besonders reizvollen Platz am See. Weiterfahrt nach Bonn.4-Sterne-Hotel

Bonn 10 km

Römisches Legionslager, geistliches Zentrum, Residenzstadt der Kölner Kurfürsten, preußisches Verwaltungszentrum; Repräsen­tative Barockbauten, Gründerzeitvillen und ambitionierte Museumsbauten können es bezeugen: die ehemalige Hauptstadt Bonn ist einen Besuch wert. Während einer interessanten Stadtführung sehen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Die zweite Tageshälfte können Sie zu einer Schifffahrt auf dem Rhein Richtung Königswinter nutzen; es bietet sich an, dabei die herrlich gelegene Drachenburg zu besuchen – das einzigartige Traumschloss mit imposantem Rheinpanorama. Oder interessieren Sie sich eher für die Ausstellungen in der Bundeskunsthalle?

Aggsbach Dorf – Wimpassing – Loosdorf – Emmersdorf

(ca. 45 km per Rad – teils an der Donau entlang, teils im Dunkelsteinerwald; Aufstieg: 200 m, Abstieg: 200 m)

Ihre heutige Radtour starten Sie entlang des südlichen Donauufers nach Aggsbach Dorf. Dabei passieren Sie das Schloss Schönbühel. Ab Aggsbach führt Sie Ihre Route in den Dunkelsteinerwald, ein Ausläufer des Waldviertels. Sie radeln über Kochholz nach Gerolding bis Wimpassing an der Pielach. Bei dieser Strecke genießen Sie einen wunderschönen Blick auf die Voralpen, ins Donautal und ins Pielachtal.Über Groß Sierning und Loosdorf geht es zurück nach Emmersdorf.

Frankfurt 410 km

Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen Rundgang durch die Altstadt Frankfurts. Sie sehen die bedeutenden Stationen deutscher Geschichte – allen voran die Frankfurter Paulskirche. Gegen Mittag treten Sie die Heimreise an: Würzburg – Günzburg – Augsburg, Ankunft gegen 19.00 Uhr.

Ihre Unterkunft

Ihr Hotel

Das elegant eingerichtete 4-Sterne-Hotel Grande Albergo liegt in Sestri Levante, nur wenige Kilometer nördlich der Cinque Terre und ist mit einem fußläufig zu erreichenden Bahnhof sehr gut an die „Fünf Dörfer“ wie auch an die Halbinsel von Portofino angebunden. Zum Sandstrand der Bucht von Portobello sind es ca. 50 m und ins entzückende Ortszentrum mit seinen netten Einkaufsmöglichkeiten ca. 200 m. Jenseits der Altstadt liegt die Baia del Silenzio, eine zweite malerische Bucht. Die Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC mit Föhn, Sat-TV, Safe und zentral gesteuerte Klimaanlage.

Hinweise

Die Reise wird mit der parallel verlaufenden Busreise-Gruppe durchgeführt. Kombinierte Gruppen steigern die Durchführungssicherheit.

Viele Wegstrecken in den Dörfern werden zu Fuß zurückgelegt. Gutes Schuhwerk und eine gewisse Kondition sind notwendig.

Unsere Leistungen

  • 5-Sterne-Fernreisebus LUXUS CLASS
  • Reiseleitung und Bordservice
  • 1 x 4-Sterne-Hotel Vienna House Easy
  • in Trier
  • 2 x 4-Sterne-Hotel Collegium Leoninum
  • in Bonn
  • 1 x 4-Sterne-Hotel H4 Hotel in Frankfurt
  • alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC und TV
  • 4 x HP: Abendessen (3-Gang-Menü oder Buffet) A, Übernachtung, Frühstücksbuffet F
  • alle Ausflüge, Rundfahrten und
  • Besichtigungen (ohne Eintrittsgelder)
  • örtl. Führungen in Trier, Bonn, Limburg, Koblenz und Frankfurt

Kunden buchten auch

Kreuzfahrt

Das Gold der Mauren

  • Getränkepaket im Wert von € 224 inklusive!
  • alle Ausflüge inklusive
  • Sevilla und Granada
8 Tage Do. 16.03.
ab 2.533 €
Sichere SEPA-Zahlung
SSL-Schutz
5-Sterne-Fernreisebus LUXUS CLASS
Reiseleitung vor Ort