auch Zustieg München
Classic
Parlament von Budapest, Ungarn
Parlament von Budapest, Ungarn
Fischerbastei in Budapest, Ungarn
Matthiaskirche in Budapest
Bildergalerie

Staatsoper Budapest

mit der Oper "Elektra" von Richard Strauss

  • neueröffnete Staatsoper
  • Haus der Ungarischen Musik
  • Eiffel Art Studios
4 Tage
Doppelzimmer / Badewanne o. Dusche / WC
Belegung: 2 Personen
Teilen

Termine & Preise

Dauer
Zeitraum
Leistung

April 2023

4 Tage
Fr. 28.04. - Mo. 01.05.23
Doppelzimmer / Badewanne o. Dusche / WC
Belegung: 2 Personen
Jetzt ab 1.129 € buchen

Staatsoper Budapest

mit der Oper "Elektra" von Richard Strauss

Reisehöhepunkte

  • neueröffnete Staatsoper
  • Haus der Ungarischen Musik
  • Eiffel Art Studios

Reisebeschreibung

Budapest gilt als die schönste Stadt Osteuropas. Die einzigartigen Jugendstil-Bauwerke, die blaue Donau, die Thermalquellen und die Kaffeehauskultur: Die ungarische Hauptstadt will gerne mit Paris verglichen werden.

Ihr Reiseverlauf

Alle öffnen Alle schließen

Budpest 765 km

Abfahrt 5.00 Uhr Augsburg - 6.00 Uhr München/Fröttmaning - Mühldorf - Linz - Wien - Budapest.

Budapest

Heute beginnen Sie das Besichtigungsprogramm in der neu renovierten Staatsoper. Danach startet Ihr Stadtrundgang zunächst am östlichen Donauufer, auf der flachen Pester Seite, und Sie folgen den "Spuren berühmter Komponisten". Dabei lernen Sie deren Aufenthaltsorte und Wirkungsstätten kennen und besichtigen das Liszt Museum in der alten Musikakademie, wo der berühmte Komponist zwischen 1881 und 1886 wohnte. Im Anschluss besuchen Sie bei einer Führung die Franz-Liszt-Musikakademie. Genießen Sie wunderschöne Ausblicke auf die Donau mit ihren stadtbildprägenden Brücken, allen voran das Wahrzeichen der Stadt - die Kettenbrücke. Mittagspause in der Markthalle. Neben unzähligen Verkaufsständen mit traditionellen ungarischen Lebensmitteln kann man auch ungarisches Kunsthandwerk kaufen. Das Highlight Ihrer Reise ist heute Abend der Besuch der Oper "Elektra" von Richard Strauss in der neu renovierten Staatsoper von Budapest.

Budapest

Vormittags besichtigen Sie das Museum "Haus der Ungarischen Musik" in Budapest, Nachmittags setzen Sie die Führung auf dem Budaer Burgberg mit Besichtigung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie Fischerbastei, Matthiaskirche, Burg usw. fort. Im Anschluss besuchen Sie die Eiffel Art Studios. Die neue Dauerausstellung „Műhely. Titkok.“ (übersetzt „Werkstatt. Geheimnisse.“) lässt sie hinter die Kulissen des Opernhauses blicken. Videos, Animationen, Fotografien, Kulissen und Kostüme erwecken vergangene Produktionen zum Leben und geben Einblicke in die Arbeit vor und hinter der Bühne. Nach einer Zeit zur freien Verfügung nehmen Sie Ihr Abschieds-Abendessen im Restaurant Venhajo ein.

Augsburg 765 km

Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an über Linz, Mühldorf und München/Fröttmaning gegen 19.00 Uhr – Augsburg, Ankunft gegen 20.00 Uhr.

Ihre Unterkunft

Ihr Hotel

Das 4-Sterne-suprior Hotel Novotel Budapest Centrum verfügt über 227 modern eingerichtete Zimmer und befindet sich im Zentrum auf der Pester Seite gelegen. Alle Zimmer sind mit Bad/WC Fön, Sat-TV, Safe für Laptop, Minibar, Klimaanlage und kostenlosem WIFI-Anschluss ausgestattet. Das Hotel verfügt über Restaurant, Bar, Sauna, Whirlpool, Fitnessraum und Massage-Angebote. Außerdem bietet das Hotel einen Souvenir-Shop.

Hinweise

Staatsoper

Die Renovierung des Budapester Opernhauses begann 2017 unter der Leitung des ungarischen Architekten Gábor Zoboki und wurde im März 2022 abgeschlossen. Unter Berücksichtigung der ursprünglichen Pläne und der architektonischen Ästhetik von Miklós Ybl umfasste das Projekt die vollständige Restaurierung der Fassade, die Verbesserung der Akustik und des Komforts für die Zuschauer sowie die Restaurierung der monumentalen Dekorationen auf allen Etagen.

Unsere Leistungen

  • 5-Sterne-Classic-VIP-Luxusliner
  • Reiseleitung und Bordservice
  • 4-Sterne-Hotel Novotel Budapest Centrum
  • alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 3 x HP: Abendessen A (2 x 3-Gänge im Hotel, 1 x 3-Gänge im Restaurant Venhajo), Übernachtung, Frühstücksbuffet F
  • 1 x Bordfrühstück BF
  • 2 x Bordfrühstück BI
  • 1 x Opernkarte II. Kat. für „Elektra“
  • alle Ausflüge, Rundfahrten und Besichtigungen inkl. Eintrittsgeldern entsprechend dem Programm
  • örtl. Führungen in Budapest
Parlament von Budapest, Ungarn - © Comofoto - stock.adobe.com
Staatsoper Budapest

4 Tage - ab 1.129 €

Kunden buchten auch

Classic
Zwinger in Dresden

Semperoper Dresden

  • Semperoper Dresden
  • Frauenkirche
  • Schloss Wackerbarth mit Weinverkostung
4 Tage Do. 08.06.
ab 1.313 €
Classic
auch Zustieg München
Kurort Bad Ischl

"Lehár Festival" Bad Ischl

  • St. Wolfgang: Wallfahrtskirche mit Pacher-Altar
  • UNESCO-Welterbe Hallstatt
  • Mittagessen im Schlosshotel Mondsee
4 Tage Sa. 15.07.
ab 1.110 €
Classic
auch Zustieg München
Graz, Uhrturm auf dem Schlossberg

Die Kaiserstadt Graz

  • Bad Ischl
  • Mittagessen auf einem Weingut
  • Führung Oper Graz
4 Tage Sa. 06.05.
ab 999 €
Classic
auch Zustieg München
Parlament von Budapest, Ungarn

Staatsoper Budapest

  • neueröffnete Staatsoper
  • Haus der Ungarischen Musik
  • Eiffel Art Studios
4 Tage Fr. 28.04.
ab 1.129 €
Sichere SEPA-Zahlung
SSL-Schutz
5-Sterne-Fernreisebus LUXUS CLASS
Reiseleitung vor Ort