Reisefinder

 

Urlaub aktiv erleben

Unterwegs sein, neue Orte erkunden und dabei fit bleiben - diese Kombination bieten Wander- oder Radreisen.

 

Artikel aus der Augsburger Allemeine

Urlaub aktiv erleben

 

Unterwegs sein, neue Orte erkunden und dabei fit bleiben - diese Kombination bieten Wander- oder Radreisen.

Mit Hörmann Reisen besondere Landschaften auf Wanderungen oder mit dem Rad entdeckenn diesem Sommer können Interessierte mit dem renommierten Reiseveranstalter Hörmann Reisen diese besondere Art von Urlaub entdecken.
Alle Rad- oder Wanderreisen punkten mit örtlichen, erfahrenen Guides, optimalen Routen und den besten Zeiten für die jeweilige Tour. Während der gesamten Reise werden Urlauber von einer qualifizierten Hörmann-Reiseleitung betreut und verbringen die Tage in exklusiven Hörmann-Gruppen mit maximal 32 Personen.

Wanderreisen vermitteln das wunderbare Gefühl, in traumhaft schönen Landschaften aktiv zu sein. Denn Wandern weckt nicht nur die Lebensgeister, sondern spendet auch frische Energie für Körper, Geist und Seele. So ist ein Wanderurlaub ideal, um Stress und Hektik des Alltags hinter sich zu lassen. Ein besonderes Angebot für einen solchen bietet Hörmann Reisen vom 19. Mai bis zum 23. Mai an: fünf Tage Wandern an der Küste der Cinque Terre mit den Orten Portovenere und Portofino. Wanderführerin Britta Ullrich, die bereits ein Buch zu den herrlichen Wanderrouten an der ligurischen Küste verfasst hat, informiert die Gäste kenntnisreich über Land, Leute und Natur.

Erlebnis und Spaß

Bei Rad-Reisen stehen vor allem die Freude am Radeln, Erlebnis und Spaß mit dem eigenen Fahrrad im Vordergrund. Jeder kann teilnehmen, unabhängig von Alter und Fitness, egal ob Fahrradprofi oder „Sonntags-Fahrer“. Jeder kann seinem Können und seiner körperlichen Kondition entsprechend radeln und das Tempo individuell bestimmen, sodass jeder Tag mit einem guten Gefühl und schönen Erinnerungen endet.

Vom 3. bis zum 8. Juli können Radler sechs Tage lang die bekannten Nordseeinseln entdecken. Zunächst wird die grüne Insel Föhr mit ihren charmanten Dörfern mit dem Fahrrad erkundet, wofür sich kein Verkehrsmittel besser eignet. Auf den Halligen, das ungeschützte Fleckchen Land mitten im Meer, wird Schlüttsiel sowie Hooge mit der sehenswerten Halligkirche und seinen Naturschönheiten besichtigt.

Hervorragendes Klima

Die Insel Amrum ist vor allem für ihren „Kniepsand“ bekannt – ein Wunder der Natur– und für das hervorragende Klima, das als eines der besten in Europa gilt. Dort haben Radler neben anderen Highlights die Möglichkeit, direkt am Watt mit Blick auf Jachten und Fischkutter zu fahren. Der letzte Tagesausflug führt nach Sylt, zur „Königin der Nordseeinseln“, deren Sehenswürdigkeiten natürlich per Fahrrad erkundet werden.

 

 

 

Noch mehr Wander- und Radreisen

Wer Lust auf Aktiv-Urlaub hat, findet bei Hörmann weitere Angebote. So können Wanderfreunde die Insel Elba jeweils sechs Tage lang auf Wanderungen durch mediterrane Landschaften oder die Blumenriviera an den Küsten von Dolceacqua bis Cap Antibes erkunden. Fünftägige Reisen führen zum Comer See mit Wanderungen zum Monte Piatto und auf der Isola Iseo oder ins Piemont, wo Wanderer zwischen Weinbergen entspannen können. Radreisen gehen Ende Mai fünf Tage nach Südtirol, im Juni drei Tage um den Bodensee oder ins Vinschgau mit Meran oder vier Tage um den Levico-See. An der Ostseeküste erwarten Interessierte Radausflüge entlang feiner Sandstrände nach Rügen, Stralsund, Zingst und Kühlingsborn. Wen es nicht so sehr in die Ferne treibt, kann mit den 1-Tages-Radreisen gemeinsam, günstig und gesellig in der weiteren Umgebung radeln. Vom Lechtal-, Altmühltal- oder Wörnitz-Radweg, bis hin zum Tannheimer Tal werden voraussichtlich alle Tages-Radreisen von Rad-Guide Rainer Grotz begleitet.